Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Löwenberger Land Offene Bühne auf dem Kornspeicher
Lokales Oberhavel Löwenberger Land Offene Bühne auf dem Kornspeicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 31.01.2019
Auf dem Kornspeicher in Häsen wird es an diesem Sonnabend ab 19 Uhr wieder urgemütlich und hin und wieder auch etwas mystisch. Quelle: privat
Häsen

„Bühne frei!“, heißt es am Sonnabend. 2. Februar, auf dem Kornspeicher in Häsen. Ab 19 Uhr schlägt dort die große Stunde für jeden, der gerne einmal vor Publikum etwas aufführen oder darbieten möchte.

Von (A)krobatik bis (Z)auberkunst

Dem Genre sind keine Grenzen gesetzt. Ob jemand mit seiner Band Musik macht, ob eine Geschichte vorgetragen oder ein Gedicht rezitiert wird, ob Zauberkunst, Akrobatiknummer – erlaubt ist, was gefällt und das Publikum unterhält. „Wir laden jetzt schon zum fünften Mal zu dieser Veranstaltung unter dem Titel „Open stage“ (Offene Bühne) ein“, sagt Dorle Pieper. Sie und ihr Mann Gernot sind seit 2009 Eigentümer des Kornspeichers und betreiben dort seit 2013 auch ein urig eingerichtetes Kornspeicher-Café, das zu diversen Festlichkeiten sowie auch privaten Familienfeiern gebucht werden kann.

Veranstaltungen fast im Monatstakt

Darüber hinaus finden auf dem Gelände in der Kastanienallee 4 in Häsen regelmäßig öffentliche Veranstaltungen statt. Im Januar ist das der „Neujahrsrauch“, bei dem den Gästen geräucherte Forellen mit Kartoffelsalat angeboten werden, im Februar und November ist die Reihe „Open stage“ dran, im März und Oktober werden Trödelmärkte veranstaltet, im Juni gibt es stets ein Open-Air-Konzert und am ersten Adventswochenende findet mit dem „Adventstreiben“ ein kleiner Weihnachtsmarkt statt.

Die ganze Familie packt mit an

An diesem Sonnabend dreht sich also wieder alles um die „Offene Bühne“. „Die ganze Familie hilft bei der Vorbereitung und Durchführung“, sagt Dorle Pieper, die sich darüber freut, dass die Veranstaltungsreihe so gut von den Leuten angenommen wird. Einige würden deshalb immer wieder nach Häsen kommen. Und viele Gäste sind auch an diesem Sonnabend willkommen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, jeder ist gerne gesehen. Auf dem Kornspeicher finden etwa 75 Personen Platz, der Eintritt ist frei. Für Getränke und einen kleinen Imbiss wird gesorgt.

Von Bert Wittke

Für Unruhe unter Eltern in Oberhavel sorgt derzeit ein Infozettel, der in Briefkästen der Region steckte. Mit diesem wird vor Übergriffen eines unbekannten Mannes auf Kinder unter anderem im „gesamten Gebiet Oberhavels“ gewarnt.

31.01.2019

Weil zwei Schüler einer Löwenberger Einrichtung offenbar Cannabis geraucht hatten, schloss der zuständige Lehrer sie kurzerhand von einem Schulausflug nach Neuruppin aus. Sogar die Polizei rückte an.

30.01.2019

Treibt schon wieder ein Pferderipper sein Unwesen? – Tierbesitzer wollen sich jetzt mit verschärften Kontrollen und Wildkameras schützen.

02.02.2019