Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Mädchen (9) auf Weg zur Schule angefahren

Hennigsdorf Mädchen (9) auf Weg zur Schule angefahren

Ein kleines Mädchen ist auf dem Weg zur Schule in Nieder Neuendorf (Oberhavel) angefahren und verletzt worden. Offenbar war sie plötzlich zwischen zwei parkenden Autos auf die Straße gelaufen. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Voriger Artikel
Neue Boote und neuer Vorstand
Nächster Artikel
Autofahrerin (36) nach Crash schwer verletzt

Das verletzte neunjährige Mädchen wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Quelle: ZB

Nieder Neuendorf. Ein neunjähriges Mädchen wurde am Donnerstagmorgen in der Ringpromenade in Nieder Neuendorf auf dem Weg zur Schule von einem VW erfasst. Sie wurde schwer verletzt.

Das Kind hat versucht, die Straße zwischen zwei am Fahrbahnrand parkenden Autos zu überqueren. Die 36-jährige VW-Fahrerin hatte das Kind offenbar zu spät wahrgenommen und nicht mehr rechtzeitig bremsen können.

Das Mädchen erlitt eine Kopfverletzung und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg