Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Mann lädt Kinder ein und verteilt Bonbons

Unruhe in Birkenwerder Mann lädt Kinder ein und verteilt Bonbons

Ein Mann hat am Waldfriedhof in Birkenwerder (Oberhavel) versucht, Kinder zu sich einzuladen. Außerdem verteilte er Bonbons. Nachdem Kinder den Mann wiedererkannt haben, konnte die Polizei am Mittwoch seine Personalien feststellen. Dem 48-jährigen Berliner wurde untersagt, sich nochmals Kindern oder Jugendlichen zu nähern.

Voriger Artikel
Trauerfeier für den Ehrenbürger
Nächster Artikel
Zu viele Fahrzeuge, zu viel Krach

Ein Unbekannter hat in Borgsdorf versucht, Kinder zu sich einzuladen. Die Polizei konnte jetzt die Personalien des Mannes aufnehmen.

Quelle: dpa

Birkenwerder. Kinder haben am Mittwoch gegen 17.30 Uhr im Schwalbenring in Birkenwerder (Oberhavel) einen Mann wiedererkannt, der bereits in den zwei vorangegangenen Tagen aufgefallen war. Der 48-Jährige hatte Kinder angesprochen und sie zu sich einladen wollen. Außerdem hatte er Bonbons verteilt. So geschehen beispielsweise am Dienstag dieser Woche gegen 18 Uhr unweit des Waldfriedhofes.

Während Polizisten den Mann am Dienstag nicht antrafen, konnten sie jetzt seine Personalien aufnehmen. Der zuvor nicht polizeibekannte Berliner wurde belehrt. Außerdem wurde ihm ein Ansprechen und eine Annäherung an Kinder und Jugendliche untersagt. Eine Straftat kann ihm aber bislang nicht vorgeworfen werden.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg