Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Mann lädt Kinder ein und verteilt Bonbons
Lokales Oberhavel Mann lädt Kinder ein und verteilt Bonbons
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 08.06.2017
Ein Unbekannter hat in Borgsdorf versucht, Kinder zu sich einzuladen. Die Polizei konnte jetzt die Personalien des Mannes aufnehmen. Quelle: dpa
Anzeige
Birkenwerder

Kinder haben am Mittwoch gegen 17.30 Uhr im Schwalbenring in Birkenwerder (Oberhavel) einen Mann wiedererkannt, der bereits in den zwei vorangegangenen Tagen aufgefallen war. Der 48-Jährige hatte Kinder angesprochen und sie zu sich einladen wollen. Außerdem hatte er Bonbons verteilt. So geschehen beispielsweise am Dienstag dieser Woche gegen 18 Uhr unweit des Waldfriedhofes.

Während Polizisten den Mann am Dienstag nicht antrafen, konnten sie jetzt seine Personalien aufnehmen. Der zuvor nicht polizeibekannte Berliner wurde belehrt. Außerdem wurde ihm ein Ansprechen und eine Annäherung an Kinder und Jugendliche untersagt. Eine Straftat kann ihm aber bislang nicht vorgeworfen werden.

Von Bert Wittke

Gleich neben dem großen Saurierpark fand am Donnerstagvormittag die Trauerfeier für den Gründer und Eigentümer des Tier- und Freizeitparks, Horst Eichholz, statt. Er war am 17. Mai im Alter von 84 Jahren gestorben. Mehr als 250 Gäste erwiesen ihm die letzte Ehre.

08.06.2017

„Schwante is(s)t gut“ heißt eine Aktion, an der sich die Gastronomen des Dorfes beteiligen wollen. Immerhin gibt es im Oberkrämer-Ortsteil gleich mehrere Häuser mit guter Küche. Sie wollen sich zusammentun und gemeinsam für sich werben. Es gibt bislang drei Entwürfe für etwas andere Werbeschilder.

11.06.2017

Das Organisationsteam ist bombastisch eingespielt. „Der Kern macht das schon fast von Anfang an“, sagt Karin Schlösser von der Naturparkverwaltung. Alle wissen, worauf es ankommt. Das Ergebnis wird vom 23. bis 25. Juni zu sehen sein.

08.06.2017
Anzeige