Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Mann liegt sturzbetrunken vor der Tankstelle

Kundschaft in Oranienburg belästigt Mann liegt sturzbetrunken vor der Tankstelle

Ein stark alkoholisierter Mann lag am Donnerstag gegen 13 Uhr im Eingangsbereich einer Tankstelle in Oranienburg und belästigte Kunden. Ein Atemalkoholtest bei dem Betrunkenen ergab 3,90 Promille. Wie sich später herausstellte, handelt es sich um einen Polen der von der Staatsanwaltschaft Frankfurt/Oder gesucht wird.

Voriger Artikel
Schreiend mit Küchenmesser rumgerannt
Nächster Artikel
Aldi will sich rundum erneuern

Die Polizei musste sich in Oranienburg um einen Mann kümmern, der betrunken die Kundschaft an einer Tankstelle belästigte. Wie sich später herausstellte, wurde der Mann, der Pole ist, gesucht.

Quelle: dpa

Oranienburg. Die Mitarbeiterin einer Tankstelle in der Berliner Straße in Oranienburg bat am Donnerstag gegen 13 Uhr die Polizei um Hilfe, weil ein stark alkoholisierter Mann im Eingangsbereich der Tankstelle lag und Kunden belästigte. Ein Atemalkoholtest bei dem Betrunkenen ergab 3,90 Promille. Der Mann hatte keine Personaldokumente bei sich und wurde über die polizeilichen Informationssysteme als 29-jähriger Pole identifiziert. Daraufhin stellte sich heraus, dass er durch die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Oder zur Festnahme ausgeschrieben war. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg