Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Mann reißt Joggerin im Wald zu Boden

Hennigsdorf Mann reißt Joggerin im Wald zu Boden

Eine junge Joggerin wurde am Dienstagabend in einem Waldstück in der Nähe der Ringpromenade in Nieder Neuendorf von einem Unbekannten zu Boden gerissen. Die Frau konnte sich befreien und blieb unverletzt. Der Täter floh in Richtung des angrenzenden Sportplatzes und wird jetzt mit Hilfe eines Phantombildes gesucht.

Voriger Artikel
Plötzlich schwanger, was nun?
Nächster Artikel
Gehweg jetzt fertig

Phantombild vom mutmaßlichen Täter.

Quelle: Polizei

Hennigsdorf. Eine junge Joggerin ist am Dienstagabend gegen 18.40 Uhr in einem Waldstück in der Nähe der Ringpromenade in Nieder Neuendorf von einem unbekannten Mann zu Boden gerissen worden. Die Frau rief um Hilfe und konnte sich befreien. Sie blieb unverletzt. Der unbekannte Täter floh in Richtung des angrenzenden Sportplatzes. Von dem Täter konnte ein Phantombild erstellt werden. Der junge Mann ist etwa 1.80 Meter bis 1.85 Meter groß, schlank und hat auffallend hellblondes Haar. Er wirkte eher kindlich als erwachsen und wird auf 15 bis 20 Jahre geschätzt. Er trug bei der Tat ein helles kurzärmeliges Shirt mit einem bunten Frontaufdruck, eine graue Dreiviertelhose und sneakerähnliche Schuhe. Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Mann machen oder seinem Aufenthaltsort geben? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Oberhavel unter 03301/85 10.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg