Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Mann schießt gezielt auf 54-Jährigen

Angriff mit Waffe in Hennigsdorf Mann schießt gezielt auf 54-Jährigen

Schreck in der Abendstunde: Ein 57 Jahre alter Mann hat am Montag in Hennigsdorf (Oberhavel) mit einer Schreckschusspistole einen gezielten Schuss auf einen 54-Jährigen abgegeben – diesen aber wohl aufgrund des hohen Alkoholspiegels verfehlt. Doch die Auseinandersetzung war damit noch nicht beendet.

Voriger Artikel
Die Grünen sehen einiges anders
Nächster Artikel
Hingucker hinter Glas

In Hennigsdorf nahm die Polizei am Montagabend einen Täter fest, der zuvor mit einer Schreckschusspistole auf eine 54-Mann geschossen hatte.

Quelle: dpa

Hennigsdorf. Schreck in der Abendstunde: Im Hennigsdorfer Heideweg hat am Montagabend ein 57-Jähriger mit einer Schreckschusspistole auf einen 54-Jährigen geschossen, diesen aber verfehlt.

Anschließend gerieten die beiden Männer verbal aneinander und lieferten sich ein Handgemenge, in dessen Folge der 54-Jährige verletzt wurde. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Den polizeibekannten Angreifer, der unter erheblicher Einwirkung von Alkohol stand (2,38 Promille), nahm die Polizei in Gewahrsam.

Neben der Schreckschusspistole wurde von den Beamten auch ein Luftdruckgewehr sichergestellt.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg