Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Mann verprügelt Frau und Sohn

Familienstreit artet aus Mann verprügelt Frau und Sohn

Ein Mann hat am Dienstagabend in Velten erst seine Frau, später auch seinen Sohn getreten und geschlagen. Die Familie rumänischer Abstammung hatte nach dem Abendbrot Musik gehört, worauf die Frau zu tanzen anfing und der Sohn sie dabei mit dem Handy filmte. Das missfiel dem Ehemann offensichtlich und er attackierte erst Frau und schließlich auch den Sohn.

Voriger Artikel
Schon fast 60.000 Kraniche im Rhinluch
Nächster Artikel
Frau springt aus dem Fenster

Zu einem Fall häuslicher Gewalt musste die Polizei am Dienstagabend in Velten ausrücken.

Quelle: dpa

Velten. Zu einem Fall häuslicher Gewalt wurde die Polizei am Dienstagabend in Velten gerufen. Dort hatte eine Familie rumänischer Abstimmung zunächst friedlich zusammen Abendbrot gegessen. Als anschließend Musik gehört wurde, begann die 44-jährige Ehefrau plötzlich zu tanzen. Der 24-jährige Sohn hielt dies mit seinem Handy fest, was dem 54-jährigen Vater und Ehemann offensichtlich nicht gefiel. Er begann seine Frau zu schlagen und trat ihr überdies in den Bauch, so dass sie sich übergeben musste. Als Polizei und Rettungskräfte eintrafen, gab sich der Mann gleichgültig, verweigerte die Herausgabe der Krankenkarte und zündete sich demonstrativ eine Zigarette an. Als der Sohn ihm die Zigarette wegnahm, wurde er von seinem Vater mit der Faust geschlagen. Die Polizei musste den Mann schließlich zu Boden bringen und fixieren. Ein Alkoholtest bei dem Angreifer ergab 2,5 Promille. Der Mann wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen und erhielt eine Wohnungsverweisung für die Dauer von zehn Tagen.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg