Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Mehr Geld für Ausschussmitglieder
Lokales Oberhavel Mehr Geld für Ausschussmitglieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:40 26.03.2018
Es gibt mehr Aufwandsentschädigung. Quelle: dpa
Anzeige
Kremmen

Die ehrenamtlich in den Ortsbeiräten und Ausschüssen in Kremmen arbeitenden Mitglieder bekommen mehr Geld. Für die Teilnahme an Sitzungen gibt es statt bisher 13 nun 20 Euro.

Neu ist, dass Ausschussvorsitzende eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 34 Euro pro Sitzung bekommen.

14 Abgeordnete stimmten dafür, Malte Voigts (parteilos, CDU-Fraktion) war dagegen.

Von Robert Tiesler

Die Polizei Oberhavel bittet um Mithilfe bei der Suche nach zwei Männern, die im Juni 2017 in einem Baumarkt in Germendorf und ein einem Haushaltswarenladen in Oranienburg mit Falschgeld bezahlt haben.

23.03.2018

Unglaubliches Geständnis vor dem Landgericht in Neuruppin: ein 27-jähriger Mann hat dort eingeräumt, mehrere Brände in Germendorf gelegt zu haben. Motiv: Frust. Nach den Bränden sei es ihm besser gegangen. Ein Urteil soll Anfang April gesprochen werden.

26.03.2018

Mit professionellen Bildern und starken Motiven präsentiert die Freiwillige Feuerwehr Hohen Neuendorf ihre Arbeit im Rahmen einer neuen Fotoausstellung im Rathaus und wirbt damit gleichzeitig um neue Mitglieder.

23.03.2018
Anzeige