Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Mehr Geld für die Pflege
Lokales Oberhavel Mehr Geld für die Pflege
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:59 21.02.2018
Uta Wabner ist die Chefin des Pflegedienstes Vanselow in Leegebruch. Quelle: Foto: Enrico Kugler
Leegebruch

Uta Wabner, Leiterin der Hauskrankenpflege Vanselow in Leegebruch, hatte in der MAZ darüber geklagt, dass sie kein neues Personal mehr finde, weil die Pflegedienste in Berlin besser zahlen. In den Verhandlungen mit den Pflegekassen über die Vergütungssätze – es werden Leistungen wie Essen machen oder waschen bezahlt – gibt es nun ein Ergebnis: Die Vergütung steigt um 5,96 Prozent. Groß freuen kann sich Uta Wabner darüber aber nicht. „Das ist nur minimal mehr als die Hälfte dessen, was wir uns gewünscht hätten. Und das auch leider erst ab 1. März.“ Damit hätten sich die Kassen eine Vergütungssteigerung für Januar und Februar gespart. Das Verhandlungsergebnis sei am Ende aber besser als nichts. „Aber so sorgt man nicht für eine attraktivere Bezahlung der Pflegeberufe. Die Kassen haben das offensichtlich nicht verstanden“, so die Chefin der Hauskrankenpflege.

Auch mit den Krankenkassen hatte es Verhandlungen über neue Vergütungssätze gegeben, die aber gescheitert sind. „Hier wurde jetzt ein Schiedsverfahren eingeleitet. Das heißt für uns also warten, warten, warten“, sagt Uta Wabner. Der Landtagsabgeordnete Björn Lüttmann hatte sich im Zuge der MAZ-Berichterstattung bei ihr gemeldet, demnächst solle es ein Treffen mit ihm geben.

Von Marco Paetzel

In Sommerfeld sollen 20 weitere Kitaplätze entstehen. Dazu wird in der alten Schule eine Außenstelle der Kita geschaffen. So solle einem Mangel vorgebeugt werden, sagt Bürgermeister Sebastian Busse. Die Naturkita in Staffelde könnte zudem in eine städtische Trägerschaft übergehen.

21.02.2018

Seit Tagen und Wochen bereits läuft die beispiellose Hilfsaktion bei der Suche nach einem passenden Stammzellspender für den an Leukämie erkrankten 13-jährigen Nick aus Hohen Neuendorf. In die Reihe der vielen, vielen Helfer und Unterstützer reiht sich nun auch der SV Karow ein.

16.02.2018
Oberhavel Kriminalitätslage vom 16. Februar 2018 - Polizeiüberblick: Fahrrad brennt in Mühlenbeck

Werkzeugklau in Summt, Einbruch in Oranienburg und Wildunfall in Kremmen – diese und weitere Meldungen der Polizei in Oberhavel lesen Sie im Polizeibereicht vom 16. Februar.

16.02.2018