Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Mehr als 5000 Euro Spenden

Leegebruch Mehr als 5000 Euro Spenden

Beim Benefizkonzert in Leegebruch kamen am Sonnabend mehr als 5000 Euro an Spenden für die Hochwassergeschädigten der Gemeinde zusammen. Auch wenn man sich mehr Besucher gewünscht hätte, sei das Fest ein großer Erfolg gewesen, so die Veranstalter. Da nicht alle Lose verkauft wurden, werden Preise der Tombola nun täglich über Facebook versteigert.

Voriger Artikel
Gemeinsame Lösungssuche
Nächster Artikel
Niemand kümmert sich

Benefizkonzert in Leegebruch

Quelle: Robert Roeske

Leegebruch. Bei dem Benefizkonzert, das Tino Mertin und Sascha Funke am Sonnabend in Leegebruch unter dem Motto „Wir stehen zusammen“ für die Hochwassergeschädigten des Ortes organisiert hatte, sind mindestens 5013 Euro zusammen gekommen. „Es war eine schöne Stimmung und hat viel Spaß gemacht“, erklärt Tino Mertin.

Man hätte sich zwar noch mehr Besucher gewünscht, aber insgesamt betrachte man das Konzert als Erfolg. Zu diesem Erfolg hat, neben unzähligen Sponsoren auch die Bürgerinitiative Havelhausener Straße beigetragen, die für den Getränkeausschank und den Kuchenverkauf verantwortlich war. „Ein kleiner technischer Defekt konnte mit der spontanen Hilfe des Restaurants „Zum Eicheneck“ zügig gelöst werden“, so Mertin dankbar.

Da nicht alle Lose an dem Abend verkauft wurden, werden die noch vorhandenen Gutscheine und Fanartikel von Hertha und Bayern-München nun auf der Facebookseite „Benefizkonzert Leegebruch #wirstehenzusammen“ versteigert. Täglich um 17 und 19 Uhr gibt es eine Versteigerung, die genau zwei Stunden dauert und deren Mindestgebot bei zwei Euro liegt.

Von Ulrike Gawande

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg