Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Mehr als nur ein Markt

Oranienburg Mehr als nur ein Markt

Es wird wohl das letzte Wochenende in diesem Jahr sein, wo die Oranienburger noch mal ganz groß feiern können.

Am Sonnabend und Sonntag gehört der Schlossplatz und der Park Händlern, Handwerkern und Künstlern.

Voriger Artikel
So wurde in der Kernstadt gewählt
Nächster Artikel
Vierte Demo für Radwege

Tourismusverein, Stadt und TKO laden für’s Wochenende in den Schlosspark.

Quelle: Enrico Kugler

Oranienburg. Zum Abschluss der diesjährigen Freiluftveranstaltungssaison lädt der Tourismusverein Oranienburg gemeinsam mit der Stadt Oranienburg und der TKO zum Oranienburger Regionalmarkt in den Schlosspark ein. Am 30. September und 1. Oktober 2017 erwartet die Besucher buntes Markttreiben und quirlige Spiel-, Bastel- und Sportangebote – bei freiem Eintritt am ganzen Wochenende.

Nicht nur traditionelle Handwerkskunst, sondern auch die Frische bestimmt das Marktgeschehen. Ob Obst, Gemüse, Käse, Fisch, Fleisch- oder Wurstwaren – die Region zeigt, was sie zu bieten hat. Im Fokus steht ganz klar der Charakter des Marktes als Plattform für Anbieter „von hier“. So werden sich die Händler mit ihren Produkten dem Publikum vorstellen, über ihre Verarbeitungstechniken sprechen und kleine Kostproben geben. Apropos Kostprobe: Natürlich wird auch auf dem Oranienburger Regionalmarkt 2017 wieder die beste Marmelade gekürt – Leckermäulchen sind also gerne willkommen, um die Marmeladenjury zu besetzen. Für die Regionalmarkt-Tombola stellen die Händler tolle Präsente zusammen – Gutscheine, Wurstpakete, Weinkisten, Metallfackeln – das Mitmachen lohnt sich allemal!

Auch die Produkte aus unseren heimischen Wäldern werden auf dem Regionalmarkt sprichwörtlich unter die Lupe genommen. Echte Profis machen eine Pilzberatung.

Selbstverständlich gibt es auch wieder tolle Mitmachangebote für Kinder – so stehen Ponyreiten, ein Bungee-Trampolin, Riesenwasserbälle, Karussells oder Quadfahren im Programm. Ein Streichelzoo lässt sicher nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Auf der Bühne am Schlossparkteich wird am Sonnabend um 15 Uhr für die Kinder eine „Kürbishochzeit“ gefeiert. Am Sonntag steht ab 15 Uhr ein Clown auf der Bühne. Zudem sorgen die Auftritte von „Drums Alive“ am 30. September um 11 Uhr sowie die mobile Jazzmusik von „The Marching Saints“ am Sonnabend zwischen 14 und 18 Uhr für mächtige Stimmung. Abgerundet wird das Programm mit der Aufführung der „Jazzpolizei“ am Sonntag zwischen 12 und 18 Uhr.

Übrigens wird es zum Regionalmarkt Jahreskarten für den Schlosspark zum vergünstigten Preis geben: für 18 Euro (Vollzahler) und 8 Euro (ermäßigt).

Von Andrea Kathert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg