Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Mercedes kippt auf die Seite – drei Verletzte
Lokales Oberhavel Mercedes kippt auf die Seite – drei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 04.09.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Lehnitz

Zwei Pkw befuhren am Sonnabend gegen 15.30 Uhr den Mühlenbecker Weg in Lehnitz, wobei ein Pkw VW nach links von der Fahrbahn abbiegen wollte, dabei aber nicht bemerkte, dass er selbst von einem Mercedes überholt wurde. Beide Fahrzeuge berührten sich seitlich, so dass der Mercedes auf die Seite kippte und dort liegen blieb. Die drei Fahrzeuginsassen wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und ins Krankenhaus Oranienburg gebracht. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 22 000 Euro.

Hohen Neuendorf: Werbetafel auf die Fahrbahn gestellt

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete in der Nacht von Sonnabend zu Sonntag gegen 3 Uhr mehrere junge Leute dabei, wie sich diese offensichtlich aus Übermut einer großen Werbetafel bemächtigten und sie auf die Fahrbahn der Schönfließer Straße in Hohen Neuendorf stellten. Der Zeuge verständigte daraufhin die Polizei. Unter Zuhilfenahme eines Fährtenhundes konnte die eingesetzten Beamten die Täter, die zwischen 17 und 22 Jahre alt sind, in einem angrenzenden Waldstück ausfindig machen. Dort hatten sie sich vor dem Zugriff durch die Polizei verstecken wollen. Die Täter haben nunmehr mit einem Strafverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr zu rechnen.

Glienicke: Jugendliche dringen auf Baustelle vor

Ein Zeuge meldete am Sonnabend gegen 19.30 Uhr der Polizei, dass sich vier Jugendliche auf einem umfriedeten Grundstück in der Glienicker Gartenstraße aufhalten. Dort befindet sich eine Baustelle, auf der unter anderem ein Kran und ein Baugerüst stehen. Die Besatzung eines Funkstreifenwagens ermittelte einen 17-jährigen Tatverdächtigen, der dabei war, auf dem Baugerüst zu klettern. Der Beschuldigte gab an, dass mit ihm noch drei weitere Jugendliche auf dem Grundstück gewesen waren. Gestohlen oder beschädigt wurde nichts. Eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs wurde aufgenommen.

Löwenberg: vermisste Seniorin von Polizei gefunden

Eine 85-jährige schwerkranke Seniorin mit Rollator ist am Sonnabend von Angehörigen als vermisst gemeldet worden. Die Frau, so hieß es, sei ab etwa 13 Uhr nicht mehr gesehen worden. Unter Zuhilfenahme eines Polizeihubschraubers, eines Fährtenhundes und weiterer Polizeistreifen konnte die Frau gegen 19.30 Uhr wohlbehalten in Mon-Caprice (Gemarkung Löwenberg) aufgefunden und den Angehörigen übergeben werden.

Bötzwo/Bärenklau: Einbrüche in Transporter

Unbekannte sind in der Nacht zu Sonnabend in zwei Transporter eingebrochen – Am Schwalbenzug in Bötzow und in der Vehlefanzer Straße in Bärenklau. Gestohlen wurden Werkzeugmaschinen und elektrische Baumaschinen im Wert von etwa 8500 Euro. Die Kripo ermittelt.

Gransee: Rechte Musik abgespielt

Eine Anwohnerin meldete am Sonntag 6.15 Uhr, dass ein der Polizei bekannter Granseer in seiner Wohnung in der Oranienburger Straße verfassungsfeindliche Musik abspielt. Der 42-jährige Wohnungsinhaber räumte gegenüber der Polizei ein, tatsächlich solche Musik abgespielt zu haben. Es wurde eine Strafanzeige wegen Volksverhetzung gefertigt. Den Laptop, von welchem die Musik abgespielt wurde, beschlagnahmte die Polizei.

Oberhavel: Mit Alkohol oder unter Drogen am Steuer

In der Zeit von Freitag zu Sonntag musste die Polizei mehrere alkoholisierte Fahrzeugführer registrieren. In Bärenklau wurde zum Beispiel eine 45-jährige Fahrzeugführerin mit 1,53 Promille erwischt und in Oranienburg saß ein 23-jähriger Fahrzeugführer unter Einfluss von Drogen hinterm Lenkrad. Bei beiden wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen die alkoholisierte Fahrzeugführerin wurde zudem ein Strafverfahren eingeleitet.

Von MAZonline

Vom 9. bis 11. September findet in Bärenklau wieder das Erntefest statt – dazu gehört natürlich auch eine Erntekönigin. In diesem Jahr hat Kristin Röthig (20) die Ehre. Sie ist im Dorf aufgewachsen und studiert momentan in Dresden. Am kommenden Freitag hat sie ihren ersten Auftritt.

04.09.2016
Oberhavel Rätsel um Flugobjekt - Das Insekten-Ufo von Hammer

Plötzlich war es da: Dieses „Etwas“, das Insekten-Ufo. Mitten im Garten von Familie Genz in Hammer. Der Enkel entdeckte es, der Opa machte das Foto – und die MAZ-Leser haben herausgefunden, was dieses unbekannte Flugobjekt eigentlich ist.

03.09.2016

Der Ortsbeirat von Vehlefanz hat am Donnerstagabend über den CDU-Antrag beraten. Der besagt, dass die Ampel auf der L17 weiter in Richtung Alte Schule verlegt wird. Doch der Antrag bekam keine Mehrheit – zu unklar sei die Lage hieß es. Und man wolle auf die Schulkonder Rücksicht nehmen.

03.09.2016
Anzeige