Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Michael Ott ist der neue Ziel-Manager
Lokales Oberhavel Michael Ott ist der neue Ziel-Manager
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 03.01.2018
Michael Ott ist Ziel-Manager. Quelle: Foto:privat
Hennigsdorf

Michael Ott ist seit Mitte Dezember neuer Manager des Hennigsdorfer Ziel-Centers. Er folgt auf Jeremia Gonzalez-Martinez, der wiederum im Sommer die langjährige Managerin Birgit Kliem ersetzt hatte. Michael Ott (52) arbeitet von einem Büro im Schwarzwald aus, zweimal pro Woche will er aber auf jeden Fall in Hennigsdorf sein.

Ott ist für die Firma Völkel tätig, die rund 15 Einkaufscenter in ganz Deutschland managt. Er war schon Warenhaus-Geschäftsleiter, hat zudem Erfahrung in China gesammelt. „Ich war jetzt erst ein paar Tage in Hennigsdorf, aber ich kann schon sagen, dass das ein schnuckeliges kleines Center ist“, sagt Ott, der auch zwei Staatsexamen in Jura hat. Er sieht Potenzial im Ziel-Center, das erst im Sommer nach langer Sanierung wiedereröffnet wurde. Otts erste große Baustelle ist die Sabelus-XXL-Apotheke, die seit Anfang November 2017 wegen Insolvenz endgültig geschlossen ist. Die Apotheke, die erst im März 2017 eröffnet hatte, galt mit Riesen-LED-Leinwand und Medikamenten-Sortierroboter als die modernste Apotheke in der Region. „Wir haben dafür einige Lösungen in der Mache“, sagt Michael Ott. Eine sei, die Fläche weiter als Apotheke zu betreiben. Allerdings, so Ott, gebe es einige gut laufende Apotheken im Umfeld. „Wir haben aber auch sehr interessante Mietanfragen aus ganz anderen Bereichen.“ Der neue Manager geht davon aus, dass es für die Fläche schnell eine Lösung geben werde.

Von Marco Paetzel

Oberhavel Freienhagen - Ein Ausflugstipp

Schöne Wälder zum Spazierengehen, herrliche Landschaften für Naturfreunde und deutsche Küche für Hungrige – all das ist in dem kleinen Freienhagen zu finden. Eine Fahrt dorthin lohnt sich allemal.

03.01.2018

Die Oranienburger Wohnungsbaugesellschaft (Woba) verwaltet mehr als 3600 Wohnung in Oranienburg und in den Ortsteilen. Sie hat jetzt die zuständigen Hauswarte an zentraler Stelle untergebracht: Täglich ist Sprechzeit am Bötzower Platz 16.

03.01.2018

729 Jobs mehr im gesamten Landkreis Oberhavel gab es laut den aktuellen Arbeitsmarktdaten im Dezember 2017 im Vergleich zum Vorjahresmonat. Damit setzt sich der Aufschwung im Landkreis weiter fort. Im Vergleich zum November 2017 ist die Zahl der Arbeitslosen saisonbedingt allerdings leicht gestiegen.

06.01.2018