Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Ministerin eröffnet Radweg und Kreuzung

Kathrin Schneider (SPD) in Oberkrämer Ministerin eröffnet Radweg und Kreuzung

Wenn am Sonnabend, 11. Juni, die Landpartie stattfindet, ist in Oberkrämer einiges los. Brandenburgs Ministerin Kathrin Schneider (SPD) wird an diesem Tag eine Radtour unternehmen. So soll sie auch die neue Kreuzung in Schwantes Dorfmitte eröffnen, ebenso den neuen Radweg an der L 170.

Voriger Artikel
Diese Werbung lehrt uns das Grauen
Nächster Artikel
Birkenwerder: Palmendieb mit Fachwissen

Fertig, aber noch nicht offiziell eröffnet: der neue Radweg an der L170 in Schwante.

Quelle: Robert Tiesler

Oberkrämer. Da waren die Mitarbeiter der Verwaltung in Oberkrämer aber baff: Bürgermeister Peter Leys (BfO) hatte jüngst bei Brandenburgs Verkehrsministerin Kathrin Schneider (SPD) angefragt, ob sie zur offiziellen Eröffnung der neuen Kreuzung auf dem Schwantener Dorfanger kommt. Diese findet am Sonnabend, 11. Juli, anlässlich der Landpartie statt. Das Kalkül war, der Ministerin auch den schlechten Zustand der Landesstraße 17 in Vehlefanz zu zeigen.

Kathrin Schneider sagte zu – und nicht nur für den einen Termin. Geplant ist ein sechs Stunden langer Besuch, verbunden mit einer Radtour von und nach Sommerswalde, über Schwante und Vehlefanz. Damit hatte keiner gerechnet.

Verkehrsministerin Kathrin Schneider (SPD)

Verkehrsministerin Kathrin Schneider (SPD)

Quelle: Peter Geisler

Der Besuch startet um 9 Uhr am Forsthaus in Sommerswalde. Auf dem Fahrrad geht es dann zum Dorfanger nach Schwante. Dort soll um 12 Uhr der Knotenpunkt L 17/L 170 eröffnet werden. Um 12.30 Uhr schneidet sie die Riesenerdbeertorte von Bäcker Plentz an, danach radelt der Tross weiter zum Schloss Schwante, danach rund um den Mühlensee zum „Haus der Generationen“ in Vehlefanz. Dort soll der Radweg „Rund um Berlin“ eröffnet werden. Auch die Mühle in Vehlefanz will Ministerin Schneider sich ansehen, ebenso – wenn es die Zeit erlaubt – die Kulturschmiede in Schwante. Für 14.45 Uhr findet die Eröffnung des neuen Radweges zwischen Germendorfer Weg und Gemeinschaftsweg statt. Den Weg an der Landesstraße hat allerdings nicht das Land, sondern die Gemeinde bezahlt.

Von Robert Tiesler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg