Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Mit Bierflasche auf Pfarrer losgegangen

Oranienburg (Oberhavel) Mit Bierflasche auf Pfarrer losgegangen

Keinen Respekt vor der Geistlichkeit: Ein 27-jähriger Mann hat am Sonntagmorgen laut schimpfend die Nicolaikirche in Oranienburg betreten und den Pfarrer mit einer Bierflasche bedroht. Den Gottesdienst hat Pfarrer Friedemann Humburg im Anschluss dennoch abgehalten – trotz weicher Knie, wie er der MAZ sagt.

Voriger Artikel
Orangefest in Oranienburg
Nächster Artikel
Leinen los, in die Wassersportsaison

Die Polizei musste am Sonntag einen Mann in Gewahrsam nehmen, der laut brüllend in die Oranienburger Nicolaikirche gerannt war und dort den Pfarrer bedroht hatte.

Quelle: dpa

Oranienburg. Schreck in der Morgenstunde für Oranienburgs Pfarrer Friedemann Humburg am Sonntag. Als er sich noch vor dem Gottesdienst mit seinem Kirchdienst zur Läuteanlage begeben hatte, um diese zu kontrollieren, hörte er plötzlich ein lautes Brüllen aus Richtung des Eingangsbereiches der Nicolaikirche.

Ein junger Mann sei die Treppe zum Kirchenschiff hinaufgestürmt und habe dabei laut und fortwährend „ihr Schweine“ gebrüllt. Er habe, so Friedemann Humburg am Montag gegenüber der MAZ, den Mann angesprochen, um möglichst beruhigend auf ihn einwirken zu können.

Doch der Unbekannte sei total aggressiv gewesen. „Ich habe in den Augen des Mannes sehen können, dass er nicht bereit war, in Ruhe zu reden“, sagte der Pfarrer. Sein Gegenüber habe weiter gebrüllt und zudem eine volle Bierflasche gegen ihn erhoben. Deshalb sei er in einen Nebenraum geflüchtet und habe die Polizei verständigt.

Beamte konnten den 27-jährigen Angreifer, der der Polizei nicht unbekannt ist, in der Nähe der Kirche stellen. Er hatte 1,65 Promille Atemalkohol und wurde in Gewahrsam genommen. Es wurde vom Amts wegen Strafanzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung aufgenommen.

Pfarrer Friedemann Humburg bestritt - wenn auch, wie er eingestand, mit etwas weichen Knien - den Gottesdienst am Sonntag dennoch und informierte zu Beginn die Gemeindemitglieder über den Vorfall. Bei einer ausgedehnten Radtour mit seiner Familie am Montag am Tegeler See, so Friedemann Humburg, sei er aber schnell wieder auf andere Gedanken gekommen.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg