Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Mit Chips und Wodka auf Abenteuersuche
Lokales Oberhavel Mit Chips und Wodka auf Abenteuersuche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 24.08.2016
Auf einem Industriegelände entdeckte die Polizei am Dienstagabend drei junge Männer. Sie hatten Chips und Wodka dabei und wollten es sich nach eigener Aussage in einem offenen Gebäude bequem machen. Quelle: dpa
Anzeige
Zehdenick

Drei junge Männer wurden am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr auf einem Industriegelände an der Zehdenicker Waldstraße gesichtet. Als die Polizei vor Ort eintraf, rannten die Personen weg. Nach kurzer Zeit konnten jedoch alle drei Flüchtigen gestellt werden. Ein Tatverdächtiger hatte einen zuvor gestohlenen Ordner bei sich. Auf Nachfrage behaupteten die Tatverdächtigen, sich aus purer Abenteuerlust dort aufzuhalten. Sie hätten vorgehabt, es sich in einem dort befindlichen offenen Gebäude bequem zu machen. Tatsächlich hatte das Trio eine Tüte Chips und eine Flasche Wodka dabei. Bei den Männern handelt es sich um zwei 19-Jährige und einen 29-Jährigen. Sie wurde von den Beamten nach Feststellung der Personalien aufgefordert, das Gelände umgehend zu verlassen. Es wurden Anzeigen wegen Hausfriedensbruch und Diebstahl aufgenommen. Die Kripo ermittelt.

Von Bert Wittke

Für Kinder in Oranienburg gibt es eine ganz besondere Ferienbeschäftigung, sie können sich ein eigenes Floß bauen. Mit ein bisschen Geschick und tatkräftiger Hilfe klappt das ganz gut. Aber schwimmt es auch?

24.08.2016

Die Zahl von Diebstählen aus Autos ist in Oberhavel unverändert hoch. Auch in der Nacht von Montag zu Dienstag sind wieder zahlreiche Pkw aufgebrochen worden. Die Täter haben es in erster Linie auf Fahrzeugtechnik abgesehen, nehmen aber Wertgegenstände mit, die von den Fahrzeugbesitzern in den Pkw liegengelassen werden.

24.08.2016

Die Galerie in der Klosterscheune Zehdenick bietet mehr als nur Bilder und Skulpturen. In der Klosterscheune findet alles auf einer Ebene statt, Konzerte wie Veranstaltungen. Gerade zeigt der Berliner Künstler Hans Scheib seine Drucke und Bronzeplastiken unter dem Titel „Dodo und Quagga“.

24.08.2016
Anzeige