Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Mit Nacktaufnahmen erpresst
Lokales Oberhavel Mit Nacktaufnahmen erpresst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 13.11.2015
Polizeieinsatz am Donnerstag in Falkenthal. Eine 20-jährige Frau hatte sich mit ihrem Wagen überschlagen. Quelle: dpa
Anzeige
Falkenthal


20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Pkw

Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin kam am Donnerstag gegen 15.45 Uhr mit ihrem Wagen auf der Bundesstraße 109 zwischen Falkenthal Ausbau und Hammelstall von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Sie wurde bei dem Unfall verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Da Betriebsflüssigkeiten aus dem Fahrzeug austraten, musste die Freiwillige Feuerwehr Falkenthal ausrücken.

Oranienburg: Münzsammlung gestohlen

Unbekannte Täter hebelten am Donnerstagnachmittag die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Glienicker Jungbornstraße auf und durchsuchten sämtliche Zimmer. Gestohlen wurde eine Münzsammlung. Kriminaltechniker sicherten Spuren. Die Kripo ermittelt.

Lehnitz: 73-jährige Frau beim Diebstahl erwischt

Eine 73-jährige Frau wurde am Donnerstag gegen 13 Uhr dabei erwischt, wie sie in einem Einkaufsmarkt in der Lehnitzstraße Waren im Wert von 13,28 Euro einsteckte und das Geschäft verlassen wollte, ohne zu bezahlen. Weil sie keine Dokumente dabei hatte, wurde die Polizei gerufen, die eine Anzeige ausstellte. Zudem erhielt die Frau Hausverbot.

Hohen Neuendorf: Einbruchversuch gescheitert

Unbekannte versuchten, Donnerstagvormittag die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Florastraße in Hohen Neuendorf aufzuhebeln, was jedoch misslang. Es entstand ein Schaden von etwa 100 Euro.

Schmachtenhagen: Fensterscheibe eingeworfen

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag haben bisher unbekannte Täter vermutlich mit einem Stein die Scheibe an einer Hauseingangstür in der Schmachtenhagener Sanddornstraße beschädigt. Die Schadenssumme wird auf rund 250 Euro geschätzt.

Borgsdorf: 35-jährige Autofahrerin betrunken ertappt

Ein Audi ist am Donnerstag gegen 21.45 Uhr in der Borgsdorfer Thälmannstraße kontrolliert worden. Es stellte sich heraus, dass die Fahrerin des Wagens alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,17 Promille. Die 35-Jährige musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Es wurde eine Anzeige aufgenommen und der Führerschein beschlagnahmt

Von MAZonline

Oberhavel 20 Jahre Briefzentrum Berlin-Nord - Von Hennigsdorf nach Hongkong

Bis zu 2,25 Millionen Briefe und Postkarten werden jeden Tag im Hennigsdorfer Briefzentrum bearbeitet. Der Standort ist für den ganzen Norden Berlins und Brandenburgs zuständig. Vor 20 Jahren wurden die Hallen in Hennigsdorf eröffnet.

16.11.2015
Oberhavel Behindertenarbeit in Oranienburg - Sie können für sich selbst sprechen

Was ihnen wichtig ist, was ihnen gefällt und wo sie große Probleme haben _ all das formulierten Behinderte sehr deutlich auf einer Veranstaltung in der Caritas-Einrichtung St. Johannesberg. SPD-Landtagsabgeordneter Björn Lüttmann, der dazu eingeladen hatte, nahm einige der Anregungen mit nach Potsdam.

13.11.2015
Oberhavel Dank für große Hilfsbereitshaft - Simone Pieper hat bei Brand alles verloren

Sie möchte am liebsten alle umarmen. Danke sagen und dabei niemanden vergessen: Simone Pieper ist ergriffen von der Welle der Hilfsbereitschaft, die sie seit Montag erlebt. Am Morgen war ihr Wohnhaus in Friedrichsthal in Flammen aufgegangen. Seitdem stehen ihr Familie, Freunde und vor allem auch Nachbarn und Mitbewohner zur Seite. Sammeln spenden.

16.11.2015
Anzeige