Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Mit fast drei Promille durch die Stadt gekurvt

Radler in Liebenwalde gestoppt Mit fast drei Promille durch die Stadt gekurvt

Mit 2,95 Promille ist ein 35-jähriger Radfahrer in der Nacht zu Sonnabend durch die Breite Straße in Liebenwalde gekurvt. Polizisten stoppten den Mann. Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Voriger Artikel
Da werden Erinnerungen wach
Nächster Artikel
Ein Schwerverletzter bei Schlägerei am Wasser

In Liebenwalde stoppte die Polizei in der Nacht zu Sonnabend einen betrunkener Radfahrer.

Quelle: dpa

Liebenwalde. In der Nacht von Freitag zu Sonnabend gegen 23:30 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen 35-jährigen Radfahrer in der Breiten Straße in Liebenwalde. Ein Atemalkoholtest bei der Person ergab 2,95 Promille. Zur Beweissicherung erfolgte eine Blutprobenentnahme in der Polizeiinspektion Oberhavel. Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg