Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Mitmachaktion: Fit in den Frühling
Lokales Oberhavel Mitmachaktion: Fit in den Frühling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 04.03.2018
Die I.D.E.A. Tanzschule aus Glienicke freut sich auf die Bewerber. Quelle: Helge Treichel
Oberhavel

Ab dem 5. März heißt es bei der Märkischen Allgemeinen Zeitung „Fit & gesund“ in den Frühling. Im Rahmen der zweiwöchigen MAZ-Fitnesswochen besteht auch die Möglichkeit, an sechs verschiedenen Kursen kostenlos teilzunehmen und selbst sportlich aktiv zu werden.

Wenn Sie schon immer mal fechten wollten oder an einem Geräteturn-Training teilnehmen wollten, dann bewerben Sie sich. Auch für Tanz- und Zumbafreunde sind Angebote dabei. Zudem freuen sich auch die Tischtennistrainer aus Velten auf Ihre Bewerbung, sowie die Cheerleadergruppe aus Hohen Neuendorf.

Bewerbungen für die Anmeldungen sind möglich per Telefon unter 03301/594524, per Mail an: oranienburg@maz-online.de oder online unter www.maz-online.de/fitundgesund Einsendeschluss ist Freitag, der 2. März 2018.

Sportangebote

Montag, 5. März 2018, 19.30 Uhr: Training bei den Cheerleadern der Rugbyunion Hohen Neuendorf.

Mittwoch, 7. März 2018, 16.30 Uhr: Geräteturnen beim Löwenberger SV.

Freitag, 9. März 2018, 19 Uhr: Tischtennis beim SC Oberhavel Velten.

Dienstag, 13. März 2018, 19 Uhr: Fechten beim SV Athletik Oranienburg.

Mittwoch, 14. März 2018, 19 Uhr: Tanztraining im I.D.E.A Tanzstudio Glienicke.

Freitag, 16. März 2018, 18.30 Uhr: Zumba in Kremmen.

Von Knut Hagedorn

Offensichtlich doch nicht gestohlen wurde ein am Freitag vermeldeter goldfarbener Pkw Volvo in der Käthe-Kollwitz-Straße in Hohen Neuendorf. Eine Bürgerin meldete sich in Folge der Polizeimeldung und teilte den Beamten mit, dass das Auto doch noch in der genannten Straße stehe.

26.02.2018

Hobbyangler Viktor Merkel aus Flatow machte auf der Suche nach ein paar kleinen Barschen zum Mittagessen einen außergewöhnlichen Fang: Er hatte einen riesigen Marmorkarpfen an der Angel. Doch wo hat er diesen Superfang gemacht?

01.03.2018

In Bötzow fingen am Sonntagabend Strohballen zweimal Feuer. Der Schaden hielt sich in Grenzen. Die Ursachen könnten in beiden Fällen unterschiedlich sein.

26.02.2018