Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Motorradfahrer rast an Streifenwagen vorbei

Hennigsdorf Motorradfahrer rast an Streifenwagen vorbei

Das konnten sich die Wasserschutzpolizisten nicht bieten lassen: Nachdem ein Motorradfahrer ihren Streifenwagen in rasender Fahrt überholt hatte, entschieden sie sich den Mann zu stoppen. Die Wasserschutzpolizei sorgte so dieses Mal für die Durchsetzung der Verkehrsregeln zu Lande.

Voriger Artikel
Radfahrer fliegt mit Kopf durch die Scheibe
Nächster Artikel
Nach Belästigung: Tatverdächtiger ermittelt

Der Motorradfahrer hatte den Streifenwagen mit hohem Tempo überholt (Symbolfoto).

Quelle: dpa

Hennigsdorf. Während der Streifenfahrt wurde am Mittwoch gegen 12 Uhr der Streifenwagen der Wasserschutzpolizei auf der Ruppiner Chaussee im Hennigsdorfer Ortsteil Stolpe-Süd von einem Motorrad mit sehr hoher Geschwindigkeit und sehr auffälliger Fahrweise überholt. Der Motorradfahrer überholte trotz Gegenverkehr und sprang mehrmals in den Sicherheitsabstand anderer Kraftfahrzeuge.

Daraufhin entschied sich die Streifenwagenbesatzung zur Kontrolle und stoppte das Motorrad an der nächsten günstigen Gelegenheit. Gegen den 36-jährigen Motorradfahrer wurde ein Verkehrsstrafverfahren wegen Nötigung eingeleitet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg