Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land Musikprogramm, Legoroboter und Schülerscouts
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land Musikprogramm, Legoroboter und Schülerscouts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 15.01.2019
Vanessa (l.) und Mara gehörten zu den insgesamt 75 Schülerscouts, die Gäste durch die Schule führten. Quelle: Helge Treichel
Mühlenbeck

Wenn auch das Land Berlin beim Gastschülerabkommen mitspielt, dann steht die Entscheidung für Familie Dammann bereits fest: Tochter Lara soll die Käthe-Kollwitz-Gesamtschule besuchen. Von Blankenburg aus sei es bis hierher schließlich bloß eine S-Bahn-Station. Zur Schule in der anderen Richtung seien es drei, berichtet Papa Raik Dammann, nachdem ihm Lehrer Jörg Scheffel am Eingang zur Begrüßung den Flyer mit der Programmübersicht in die Hand gedrückt hatte.

Schulleiterin Kathrin Haase (r.) und ihr Stellvertreter Werner Scheeren informieren die Eltern. Quelle: Helge Treichel

Viele Eltern und ihre Sprößlinge nutzten am Sonnabend den Tag der offenen Tür, um sich ein Bild von der Ganztagsschule mit gymnasialer Oberstufe zu machen. Hilfreich zur Seite standen ihnen nicht nur die insgesamt 75 Schülerscouts, sondern auch die meisten der insgesamt 83 Lehrkräfte. Letztere sind für die rund 830 Schüler im Einsatz, die sich auf 24 Klassen bis zur zehnten Jahrgangsstufe und neun Tutorien in der Sekundarstufe II aufteilen. Verstärkt werde das Team von zwei Sozialarbeiterinnen, erläuterte Schulleiterin Kathrin Haase während der beiden Einführungsveranstaltungen. Mit einer guten Portion Humor würzte sie Fakten und Zahlen über Wochenstunden (34), Unterrichtszeit (7.40 bis 14.30 Uhr), Unterrichtsausfall (nur 1,8 Prozent). Durchläuferquote zum Abi (hoch) sowie Abschlüsse und Leistungsstatistik (Landesdurchschnitt). Dabei führte sie auch jene an, die aus der Grundschule nicht einmal eine Realschulempfehlung bekamen und dann ein Abi mit 2,9 oder sogar 2,6 hinlegten. Manch Elternteil atmete sichtlich erleichtert auf, als sie das mit diesem (allerdings mehrdeutigen) Satz garnierte: „Ihre Kinder werden Sie in der Pubertät noch an der einen oder anderen Stelle überraschen.“

Henri (18) aus der 12/1 (r.) erklärt Karsten aus Birkenwerder und seiner Mutter die Programmierung der Lego-Roboter. Quelle: Helge Treichel

Es folgten Exkursionen in die vielfältige und beliebte Mitbestimmung der Schüler, selbst organisierte Schuljahreshöhepunkte („irrsinnig viele“ zum Beispiel Spendenlauf), das Basketballangebot als Alba-Kooperationsschule und die vielfältige Elternarbeit.

In der Aula konnte das Programm mit Tanz sowie Musik von der Band verfolgt werden. Neben dem dortigen Kuchenstand versorgte die Gäste das Elterncafé in der Lehrküche. Auch spannend: das Schulmuseum im Erdgeschoss, Sport in der Dreifeldhalle, die Kunstausstellung, die Lego-AG und der Kurs Darstellendes Spiel.

Schülerscout Pascal war zum dritten Mal im Einsatz. Quelle: Helge Treichel

Zu den Schülerscouts zählten Vanessa und Mara aus der 9d und Pascal aus der 9c. Der 15-jährige Pascal, der zum dritten Mal diesen Dienst übernahm, fungierte sogar als Teamleiter und koordinierte den Einsatz von 25 Mitschülern. Warum er seine Schule gern weiterempfiehlt? „Wir sind eine der modernsten Schulen, die Abschlüsse reichen bis zur 13. Klasse und die Lehrer sind alle sehr nett“, sagt er. Im Unterricht würden auch mal Witze gemacht, weshalb der Spaß nicht zu kurz käme. Ja und die Jugendlichen gingen auch gut miteinander um.

So halfen alle mit, um die Schule vor der herbeiströmenden Gästeschar zu präsentieren. Aber Kathrin Haase warnte: Nicht alle Bewerber können angenommen werden.

Bühnenprogramm in der Aula. Quelle: Helge Treichel

Von Helge Treichel

Oberhavel Polizeibericht vom 11. Januar 2019 - Polizeiüberblick: Bankeinbruch misslingt

Ein misslungener Bankeinbruch in Löwenberg, ein versuchter Hauseinbruch in Glienicke und ein Hund auf der Straße bei Germendorf – dies und mehr gibt es im Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 11. Januar 2019.

11.01.2019

Die S-Bahn wird ab 2020 ihre Kabelsysteme entlang der S8 erneuern. Davon betroffen ist auch die Gemeinde Mühlenbecker Land. Die Planungsunterlagen liegen bis zum 6. Februar öffentlich im Rathaus in Mühlenbeck aus.

11.01.2019
Oranienburg Wensickendorf/Glienicke/Schildow - Heidekrautbahn: FDP fordert mehr Angebote

Nach der Bekanntgabe des Planungsstarts für die Reaktivierung der Heidekrautbahn legen Oberhaveler Politiker nach.

11.01.2019