Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land Genehmigung da: A10-Vollsperrung ist fix
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land Genehmigung da: A10-Vollsperrung ist fix
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 23.05.2018
Diese Brücke über die A10 zwischen Mühlenbeck und Schönerlinde soll am Wochenende 26./27. Mai 2018 abgerissen werden. Quelle: Enrico Kugler
Anzeige
Mühlenbeck

Dem Brückenabriss auf dem Nördlichen Berliner Ring zwischen den Anschlussstellen Mühlenbeck und Dreieck Pankow steht nichts mehr im Weg, die damit verbundene Vollsperrung der A10 in beide Fahrtrichtungen ist somit fix. Die letzte für diese Baumaßnahmen noch fehlende verkehrsrechtliche Anordnung liegt inzwischen vor, wie Steffen Schütz, Pressesprecher der für den Autobahnausbau verantwortlichen Havellandautobahn GmbH, auf MAZ-Nachfrage am Mittwochvormittag mitteilte.

Am Wochenende 26./27. Mai 2018 erfolgt der Rückbau der Straßenbrücke der L305 zwischen Mühlenbeck und Schönerlinde. Aufgrund der Baumaßnahmen erfolgt eine Vollsperrung der A10 zwischen Mühlenbeck und Dreieck Pankow von Sonnabend, 26. Mai, 20 Uhr bis Sonntag, 27. Mai, 14 Uhr. Für genau diesen Zeitraum sei die Vollsperrung beantragt und laut der nun erfolgten verkehrsrechtlichen Anordnung auch genehmigt, so Steffen Schütz.

Straßenschilder weisen bereits auf die Vollsperrung bei Mühlenbeck am 26./27. Mai 2018 hin, sorgen aufgrund der Uhrzeitangaben jedoch auch für Verwirrung bei Anwohnern. Quelle: Privat/Nicol Hüttich

Für Irritationen bei Anwohnern sorgen unterdessen im entsprechenden Bereich der Autobahn bei Mühlenbeck bereits aufgestellte Straßenschilder, die über die Sperrung am Wochenende 26./27. Mai informieren, jedoch über einen Beginn der Vollsperrung am späten Sonnabendabend erst ab 22 Uhr informieren. Steffen Schütz versichert indes, die Vollsperrung erfolge von 20 bis 14 Uhr.

Eine Umleitung während der Sperrung wird vor Ort ausgeschildert. In Richtung Pankow sollten Autofahrer ab der Anschlussstelle Mühlenbeck über Zühlslake und Wensickendorf zur B 273 und von dort weiter bis zur Anschlussstelle Wandlitz auf der A11 fahren. Die gleiche Strecke gilt auch für die Gegenfahrbahn in Fahrtrichtung Hamburg.

Der Brückenabriss markiert gleichzeitig den offiziellen Start für den sechsstreifigen Ausbau der nördlichen A10, der ursprünglich bereits für den 22. Mai 2018 angesetzt war.

Von MAZonline

Hohen Neuendorf Abgedrückt in Hohen Neuendorf - Ihre Stars sind die Hunde

MAZ-Serie „Abgedrückt“: Zu Gast bei Ina Kiwina alias Ina Geyer, die aktuell in Hohen Neuendorf, künftig aber in Schönfließ arbeitet.

25.05.2018

Wegen eines geplanten Brückenabrisses sollen ab Sonnabend, 20 Uhr, zwischen der Anschlussstelle Mühlenbeck und dem Dreieck Pankow beide Fahrtrichtungen der A 10 für 18 Stunden voll gesperrt werden. Die Arbeiten markieren den offiziellen Beginn des bis Ende 2022 andauernden Ausbauprojektes.

25.05.2018

Mein Tipp: das Gartencafé in Summt, Höhepunkt meiner Radtour durchs Mühlenbecker Land.

22.05.2018
Anzeige