Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land Heimstatt für Senioren bis 2021
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land Heimstatt für Senioren bis 2021
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:05 15.10.2018
Die Oberhavel Kliniken planen in Schildow den Bau eines Pflegeheims – ganz in der Nähe des alten Bahnhofs. Quelle: Enrico Kugler
Mühlenbecker Land

Die Pläne der Oberhavel Kliniken GmbH zum Bau eines Senioren-Wohn- und Pflegeheims in Schildow konkretisieren sich. Der Standort des 6577 Quadratmeter großen Grundstücks befindet sich direkt neben der Strecke der Heidekrautbahn und dem Dorfplatz. Die neue Erschließungsstraße soll die Bahnhofstraße und die Schönfließer Straße (B 96a) miteinander verbinden.

Geplant sind nach Auskunft von Pressesprecherin Heike Wittstock 46 Pflegeplätze, davon eine Demenzgruppe mit zehn Plätzen im Erdgeschoss sowie drei Hausgemeinschaften mit je zwölf Bewohnern im 1. und 2. Obergeschoss. Überdies werde eine Tagespflege mit zwölf Plätzen eingerichtet (2. OG). Im dritten Obergeschoss werde betreutes Wohnen angeboten – mit neun Zwei-Raum-Wohnungen, zwei Zwei-Raum-Komfortwohnungen sowie vier Ein-Raum-Wohnungen. Jede Wohnung verfüge über ein Bad, eine Küche, einen Balkon und einen Abstellraum. Im Erdgeschoss ist ein großer Gemeinschaftsbereich mit Café und Dienstleistungszentrum vorgesehen.

Der Bauantrag soll nach jetzigem Planungsstand voraussichtlich im Januar 2019 eingereicht werden. Ein Baubeginn wird nach Auskunft von Heike Wittstock im August 2019 erwartet. Die Fertigstellung werde Ende Mai 2021 anvisiert.

Der alte Schildower Bahnhof. Quelle: Enrico Kugler

Von Helge Treichel

Gesundes Leben ohne Pestizide – zu Chemie und Co. lautet der Titel einer Veranstaltung zu der vom SPD-Ortsverein für Donnerstagabend in den Bürgersaal nach Schildow eingeladen wurde.

11.10.2018

Ein an der Dorfstraße 1 in Zühlsdorf illegal errichteter Erdwall beschäftigt die Verwaltung und die Gemeindevertretung. Eine Petition zu dem Bauwerk wurde am Montag mit Verweis auf die Gesetzeslage und mögliche Vorbildwirkung abgelehnt. Außerdem werden weitere Beschlüsse gefasst.

13.10.2018

Für die zweite Staffel der RTL-Anwaltsserie „Beck is back!“ absolvierte die Ufa-Fiction-Filmcrew am Dienstag einen Drehtag in Oberhavel. Am Bahnübergang in Schönfließ wurden die Folgen eines tragischen Todesfalls nachgestellt, im Dorfkrug in Stolpe unter anderem eine handfeste Kneipenszene.

13.10.2018