Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land Jugendliche gestalten Außenanlage des Jugendclubs
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land Jugendliche gestalten Außenanlage des Jugendclubs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:09 01.08.2018
Arbeiten im Jugendclub. Quelle: Gemeinde Mühlenbecker Land
Schönfließ

Fleißig waren die Kinder des Schönfließer Jugendclubs. Sie haben die Außenanlage ihres Reiches neu gestaltet. Sturmtief Xavier hatte im vergangenen Jahr auch im Garten des Schönfließer Jugendhauses seine Spuren hinterlassen. Die Graffitiwand und der Sichtschutzzaun waren stark beschädigt worden.

Arbeiten statt chillen

Dies rief nun die Schönfließer Jugendlichen auf den Plan: Statt in den Ferien nur zu chillen, nutzten sie ihre freie Zeit, um sich handwerklich zu betätigen und die Schäden zu reparieren. Gemeinsam erneuerten sie insgesamt 60 Meter Sichtschutzzaum, demontierten die kaputte Graffitiwand und bauten eine neue, 15 Meter lange und zwei Meter hohe Wand. Der Arbeitseinsatz in den Sommerferien hat jedoch bereits Tradition im Schönfließer Jugendclub. In den letzten beiden Jahren waren die Kids mit der Renovierung und Umgestaltung des Innenbereiches beschäftigt. Mit dem Ergebnis sind sie mehr als zufrieden. Zudem hat es ihnen viel Spaß gemacht.

Pläne fürs nächste Jahr

Nun haben sie auch schon Pläne für das nächste Jahr: Dann soll der restliche, noch defekte Sichtschutz erneuert werden. Aber auch andere Ideen haben sie schon im Kopf. Man darf gespannt sein. Ein herzliches Dankeschön richten die Schönfließer Kids dabei an den Landkreis Oberhavel (Fachbereich Jugend) für die langjährige und tatkräftige Unterstützung.

Von MAZonline

Ist ein Patient nicht mehr Herr seiner Sinne, haben es die Rettungskräfte oft schwer, die für die Hilfe benötigten Informationen zu finden. Eine Notfalldose in der Kühlschranktür kann hier Abhilfe schaffen. Inka Gossmann-Reetz (SPD) stellte das Projekt auf der Rettungsstelle vor und verschenkt nun 500 Dosen.

01.08.2018

Eigentlich sollte schon im letzten Jahr gebaut werden. Doch nun geht es endlich los. Ab 1. September schließt die Mühlenbecker Aldi-Filiale, damit an selber Stelle ein neuer Markt errichtet werden kann. Nach neuem Konzept.

30.07.2018

Bei einer Fahrzeugführerin, die am Sonnabend in einen Unfall in Schildow verwickelt war, stellte eine Polizeistreife etwas später 3,30 Promille fest. Die Frau war vom Unfallort nach Hause geflüchtet.

29.07.2018