Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land Ehrenamtspreisträger gesucht!
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land Ehrenamtspreisträger gesucht!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 08.08.2018
Ehrenamt (Symbolbild) Quelle: Gemeinde Mühlenbecker Land
Anzeige
Mühlenbeck

Auch in diesem Jahr möchte die Gemeindevertretung des Mühlenbecker Landes zum internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember den Ehrenpreis der Gemeinde vergeben. Alle Bürger, die ortsansässigen Vereine, Verbände und Initiativen sind deshalb aufgerufen, ihre Vorschläge bis zum 31. August einzureichen.

Zum Wohl der Bürger einsetzen

Ausgezeichnet werden bis zu fünf Einzelpersonen oder Gruppen, die durch ihr ehrenamtliches Engagement uneigennützig zum Wohl der Bürger der Gemeinde Mühlenbecker Land wirken und in beispielhafter Weise das solidarische und von gegenseitiger Hilfe und Unterstützung getragene Zusammenleben fördern. Besonders soll der Einsatz für und mit Kindern, für Senioren und Behinderte, im Sport, im kulturellen Bereich und bei der Bewahrung der Natur und Umwelt gewürdigt werden. Es sind auch Ehrungen von Verstorbenen möglich.

Öffentliche Auszeichnung

Grundlage für die Vergabe der Preise ist die Satzung über die Verleihung von Ehrenpreisen der Gemeinde. Die Vorschläge sind zu begründen und von mindestens einem Einreicher zu unterschreiben, außerdem muss der oder die Einreicher durch Namensangabe und Anschrift erkennbar sein. Die Gemeindevertretung entscheidet spätestens im Dezember in nicht-öffentlicher Sitzung über die Vergabe des Preises. Die Auszeichnung erfolgt im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung. Die Vorschläge können schriftlich eingereicht werden bei der Gemeindeverwaltung, Liebenwalder Str. 1 in 16567 Mühlenbecker Land.

Von MAZonline

In der Gartenstraße 14 in Schildow baut die Gemeinde Mühlenbecker Land aktuell sechs Wohnungen, die mit sozialverträglichen Mieten auf den Markt kommen sollen. Im zweiten Bauabschnitt sollen noch einmal genauso viele Wohnungen folgen.

08.08.2018

Christa Schewski kommt jeden Dienstag in die historische Mühle, um bei den wöchentlichen Arbeitseinsätzen des Fördervereins den 15 bis 20 Aktiven ein kräftigendes Frühstück zu zaubern.

07.08.2018

Eine flotte Sohle aufs Parkett legen werden die Linedancer der Mönchmühle, wenn am 1. September der Förderverein zum traditionellen Mühlenfest lädt. Für Groß und Klein wird viel geboten.

06.08.2018
Anzeige