Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land Neue Zehnrutenwegbrücke soll schweben
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land Neue Zehnrutenwegbrücke soll schweben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 26.10.2018
Die neue Brücke wird zwischen zwei Stützen (Widerlagern) auf einer Länge von 43 Metern frei schweben. Die tragenden Säulen werden aus statischen und optischen Gründen schräg angeordnet. Die frühere Mittelsäule entfällt. Quelle: Gemeinde MÜhlenbecker Land
Mühlenbecker Land

Neu ersetzt Alt – die alte Autobahnbrücke am Zehnrutenweg wird durch eine neue Brücke ersetzt. Nachdem die alte Brücke im Rahmen des Ausbaus der A10 zunächst ersatzlos abgerissen werden sollte, konnte die Gemeinde nun einen Ersatzneubau erkämpfen.

Der neue Brücken-Koloss wird wie die alte Brücke exakt die gleiche Lage haben und schräg über die Autobahn führen. Die tragenden Säulen werden schräg aus statischen und optischen Gründen angeordnet. Auf einer Länge von 43 Metern soll der Neubau frei schweben. Die bekannte Mittelsäule entfällt.

Der Neubau ist breiter als der Altbau und hat auch einen Gehweg

Zwischen den Brückengeländern sind sechs Meter Nutzbreite vorgesehen. Davon entfallen 3,50 Meter auf die einspurige Fahrbahn. Mit den Banketten auf beiden Seiten ergibt sich sogar eine gesamte Fahrbahnbreite von 5 Metern (alt: 4,5 Meter). Oberhalb der Borde verläuft rechts und links ein schmaler Notgehweg als Ausweichmöglichkeit.

Tipp: Im Bauausschuss am Dienstag, 6. November 2018, ab 18.30 Uhr im Bürgersaal Schildow (Franz-Schmidt-Straße 3), stehen Planer und Auftragnehmer der Öffentlichkeit Rede und Antwort.

Bis Anfang November will die Deges nun alle Planunterlagen beim zuständigen Ministerium einreichen, um Baurecht zu bekommen. Gebaut wird dann nach Abschluss der Autobahnarbeiten voraussichtlich ab 2021 für eine Dauer von 12 Monaten – bei laufendem Verkehr auf der A10.

Von MAZ online

Oranienburg Polizeibericht vom 26. Oktober 2018 - Polizeiüberblick: Bargeld und Schmuck mitgenommen

Diebe, die aus einem Haus in Schildow Geld und Schmuck mitgehen lassen, ein gestohlener Bootsmotor, der in Zehdenick plötzlich wieder auftaucht und ein VW-Fahrer, der zwischen Zehdenick und Falkenthal gegen einen Baum fährt – diese und weitere Meldungen der Polizei aus Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 26. Oktober 2018.

26.10.2018
Glienicke Polizeibericht Oberhavel vom 19. Oktober 2018 - Polizeiüberblick: Scheibe eingeworfen

Festnahme in Lehnitz, Einbruch in Borgsdorf und Zusammenstoß mit einem Wildschwein in Hohen Neuendorf – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 19. Oktober.

19.10.2018

Wunderbare Herbstimpressionen erreichten die MAZ-Redaktion nach dem Aufruf für das „Herbstbild 2018“. In einer nicht repräsentativen Umfrage setzte sich schließlich ein Klassiker durch: Das Kastanienbild von Hobbyfotografin Kerstin Baaske. Welche Tipps hat die 38-Jährige für stimmungsvolle Herbstbilder?

17.10.2018