Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land Hochsprung, Laufen, Kugelstoß
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land Hochsprung, Laufen, Kugelstoß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 07.09.2018
Der Bilzplatz neben dem Gartencenter in Schönfließ soll in verkleinerter Form erhalten bleiben, wenn die Sportstätte gebaut wird.  Quelle: Foto: Robert Roeske
Schönfließ

Der Sportverein Rundendreher hat im August ein umfangreiches Konzept vorgelegt, um die Sportförderung weiter auszubauen und eine auf die Leichtathletik ausgerichtete „Sportstätte am Schlosspark“ einzurichten. Denn momentan seien die infrastrukturellen Rahmenbedingungen nicht gegeben, um den Breitensport voranzubringen, heißt es in dem 13-seitigen Konzept, über das am Donnerstagabend in der Sitzung des Schönfließer Ortsbeirates informiert wurde.

Dafür wurde jene 4000 Quadratmeter große Gemeindefläche am Kindelweg und Pflanzenmarkt auserkoren, auf der ursprünglich eine BMX-Racing-Strecke geplant war und die unter anderem aus finanziellen Gründen nicht realisiert werden konnte. Als Problem war seinerzeit bereits die Lage im Landschaftsschutzgebiet erkannt worden.

Die Rundendreher schlagen dort nunmehr eine wettkampftaugliche Sportanlage nach dem Standard der IAAF (International Association of Athletics Federations) vor. Sie umfasst eine 200-Meter-Rundlaufbahn mit vier Laufbahnen, 110 Meter Hürdenlauf zuzüglich Startraum und Auslauf und integrierter 100-Meter-Sprintlaufbahn, eine Weitsprunganlage mit zwei Anlaufbahnen, eine Kugelstoßanlage mit zwei Stoßkreisen, eine Hochsprunganlage sowie eine Stabhochsprunganlage. Ergänzt werden sollen diese Anlagen durch ein Funktionsgebäude mit insgesamt rund 400 m² Grundfläche, eine Beleuchtung, eine Tribüne mit zwei Sitzreihen, eine Bewässerungsanlage für die Grünflächen, ein Geländer zur Abgrenzung der Zuschauerzone und zum Aufhängen von Bandenwerbung, eine Umzäunung der gesamten Sportstätte inklusive einer Zufahrt zu Wirtschaftszwecken sowie einem Haupteingang für Sportler und Zuschauer sowie durch Wege Wege, Freiflächenbegrünung, Parkplätze und eine Fahrradabstellanlage.

Das Gartencenter von Familie Wille in Schönfließ. Quelle: Robert Roeske

Die Mitglieder des Ortsbeirates stellten in ihrer Diskussion grundsätzliches Einvernehmen her, dass etwas für die Sportförderung getan werden sollte, fasst Ortsvorsteher Mario Müller (CDU) zusammen. Ein erster Schritt müsse nun allerdings sein, die Standortfrage hinsichtlich der Machbarkeit zu klären. Im Anschluss gehe das Thema in die Fraktionen und in die Fachausschüsse.

Gleich in der Nachbarschaft, nämlich auf dem Gelände des Pflanzenmarktes an der Glienicker Chaussee, möchten die Betreiber Rainer und Liane Wille ein Wohngebäude mit insgesamt drei Wohneinheiten, vier Fahrzeugstellplätzen und einer zusätzlichen Garage errichten. Zwei Wohnungen sind für Mitarbeiter gedacht, eine Wohnung für die Inhaber selbst. Einstimmig empfahlen die Mitglieder des Ortsbeirates das Aufstellen eines diesbezüglichen Bebauungsplans sowie die entsprechende Änderung im Flächennutzungsplan.

Der Friedhof in Schönfließ. Quelle: Robert Roeske

Wie bereits in den übrigen Ortsteilen bereits in der Vorwoche, standen in Schönfließ ebenfalls der neue Entwurf einer Hundesteuersatzung sowie einer Friedhofsgebührensatzung auf der Tagesordnung. Beide Entwürfe wurden einstimmig befürwortet. Ortsvorsteher Mario Müller hob hervor, dass nun endlich eine fundierte Kalkulation für die Friedhofsgebühren vorliegt. Eine Neufassung der Satzung sei schon lange fällig, so Müller.

Einhellig sprachen sich die Ortsbeiratsmitglieder auch für den Nachtragshaushalt für 2018 aus.

Von Helge Treichel

Dreister geht es kaum: Ein noch unbekannter Täter entwendete am Mittwoch aus einer Kindertagesstätte in Mühlenbeck unter anderem zwei Mobiltelefone.

06.09.2018

Wegen Brückenschäden ist der Ziegeleiweg in Mühlenbeck zwischen Buchhorster Straße und An den Teichen bis auf weiteres gesperrt.

09.09.2018
Hohen Neuendorf Polizeibericht Oberhavel vom 5. September 2018 - Polizei-Überblick: Verdacht auf illegalen Zigarettenhandel

Widerstand bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Birkenwerder, Auffahrunfall in Oranienburg und ein entwendeter Hydraulikhammer in Velten – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 5. September.

05.09.2018