Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land Feuer im Schornstein
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land Feuer im Schornstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 09.10.2018
Die Freiwillige Feuerwehr Mühlenbeck musste am späten Montagabend nach Summt ausrücken. Dort brannte es im Schornstein eines Einfamilienhauses. Quelle: dpa/Jens Büttner (Symbolbild)
Summt

Zu einem Schornsteinbrand musste die Freiwillige Feuerwehr Mühlenbeck am späten Montagabend gegen 21.50 Uhr in die Hubertusstraße nach Summt ausrücken. Dort hatte der Besitzer eines Einfamilienhauses versucht, einen Ofen anzuheizen. Plötzlich habe er ein seltsames Rauschen bemerkt und zudem festgestellt, dass es im mittleren Teil des Schornsteines heiß wird. Daraufhin alarmierte der Hauseigentümer, der sich zur Unglückszeit gemeinsam mit seiner Frau in dem Gebäude aufhielt, die Feuerwehr.

Die Feuerwehr aus Mühlenbeck rückten mit drei Fahrzeugen an. Unter Anleitung des Kameraden Olaf Scholz, der von Beruf Schornsteinfegermeister ist, wurde das Feuer in dem Schornstein gelöscht. Offensichtlich hatte sich in dem Schornstein Kohlengrus entzündet. Personen kamen bei dem Vorfall nicht zu Schaden.

Gegen 1 Uhr wurde der Feuerwehreinsatz als beendet gemeldet.

Von MAZonline

Viermal auf dem Gelände am Sportplatz in der Schönfließer Bieselheide das Oktoberfest gefeiert – mit am Ende rund 3000 Besuchern. Die meisten Gäste kommen in Tracht und Lederhosen.

10.10.2018

In Mühlenbeck an der Woltersdorfer Straße startete am Wochenende die große Ziervogel-Schau. Rund 20 Züchter aus Berlin und Brandenburg stellten ihre gefiederten Gesellen aus.

09.10.2018

Umgefahrene Radfahrer in Schönfließ und Borgsdorf, zwei inhaftierte Einbrecher in Velten, ein 14-jähriger Supermarkt-Dieb in Hohen Neuendorf – dies und mehr gibt es im Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 5. Oktober 2018.

05.10.2018