Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land Senior fährt ungebremst gegen Baum
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land Senior fährt ungebremst gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 07.02.2019
Die Unfallstelle in Schildow. Quelle: Julian Stähle
Schildow

Ein 85-jähriger Autofahrer erlitt am Donnerstag gegen 13.45 Uhr einen Anfall, als er mit seinem Polo auf der Mühlenbecker Straße in Schildow unterwegs war. Durch den medizinischen Notfall war er nicht mehr in der Lage, den Wagen zu steuern. Er kam daraufhin nach links von der Fahrbahn ab und fuhr ungebremst gegen einen Straßenbaum, informierte Polizei-Dienstgruppenleiter René In der Rieden auf Nachfrage.

Der Unfallwagen an der Mühlenbecker Straße. Quelle: Julian Stähle

Der Senior wurde von den Rettungskräften in einem lebensbedrohlichen Zustand angetroffen. Dies war jedoch nicht auf die Folgen des Aufpralls zurückzuführen, so In der Rieden. Das Unfallopfer wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Berlin-Buch gebracht. Wie es dem Mann gesundheitlich geht, darüber lagen zunächst keine Informationen vor. Für die Rettungsmaßnahmen, die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten war die Landesstraße L 21 vorübergehend gesperrt. Es sei jedoch zu keinen nennenswerten Beeinträchtigungen oder Stauerscheinungen auf der Ortsdurchfahrt gekommen, sagte der Dienstgruppenleiter.

Von Helge Treichel

Ein 60-jähriger Mofa-Fahrer wurde am Mittwoch bei einem Unfall auf der L30 zwischen Mühlenbeck und Schönwalde schwer verletzt. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen für den Unfall.

07.02.2019

Die Bürgerinitiative „Baumschutz Kommunal“ und die Gemeindeverwaltung laden für den 13. Februar zu einer gemeinsamen Informationsveranstaltung in den Mühlentreff ein. Thema: der geplante Ausbau der Ortsdurchfahrt und erforderliche Baumfällungen.

07.02.2019

An der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Mühlenbeck wird am 15. Februar eine Ausstellung zum Thema Rechtsextremismus und Demokratie eröffnet. Hauptredner ist Bürgermeister Filippo Smaldino-Stattaus.

07.02.2019