Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land Sitzmöbel – frisch entworfen für die Nordbahn
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land Sitzmöbel – frisch entworfen für die Nordbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 13.07.2018
Der Siegerentwurf mit dem Titel „Sit and Stay“. Quelle: Nordbahn gGmbH
Schönfließ

Bereits seit mehreren Jahren besuchen die Studenten der Landschaftsarchitektur von der Technischen Universität Berlin die gemeinnützige Nordbahn GmbH n Schönfließ. Im Bereich Holzverarbeitung der Werkstatt für Menschen mit Behinderung werden hochwertige Freiraummöbel für das öffentliche Straßenland gefertigt. „Aus den erfreulichen Begegnungen wuchs in diesem Jahr die Idee, einen gemeinsamen Wettbewerb für den Entwurf einer Sitzlandschaft auszuloben“, sagt Geschäftsführer Micha Schaub. Zehn Teams nahmen an dem Nordbahn-Wettbewerb teil.

Die ersten Entwürfe besprachen die angehenden Landschaftsarchitekten mit Florian Zwangsleitner, wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU, sowie mit Thomas Kinast, Bereichsleiter in der Nordbahn gGmbH, noch in den Räumen der Universität. Im nächsten Schritt diskutierten sie ihre Vorstellungen bereits in den Räumen der Behindertenwerkstatt in Schönfließ mit den Praktikern aus der Fertigung. „Gemeinsam wurden für nahezu alle gestalterischen Ideen handwerklich umsetzbare Lösungen gefunden“, so Schaub.

Erinnerungsfoto mit Teilnehmern des Design-Wettbewerbes der gemeinnützigen Nordbahn GmbH, Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Quelle: Nordbahn gGmbH

Ende Juni fand dann vor einer siebenköpfigen Jury unter Vorsitz von Professorin Cordula Loidl-Reisch und Mitwirkung von Geschäftsführer Micha Schaub die Abschlusspräsentation statt. Im Anschluss wurden die Gewinner auserkoren.

„Die Ergebnisse dieses Wettbewerbes sind derart beeindruckend und motivierend, dass wir nun beabsichtigen, zwei der entworfenen Produkte gemeinsam mit den studentischen Entwicklern auch praktisch zu fertigen“, erklärte der zuständige Bereichsleiter, Thomas Kinast. Den Beteiligten von der Nordbahn gGmbH sei es eine „ausgesprochen große Freude, an diesem inspirierenden Prozess beteiligt gewesen zu sein“.

Präsentation der Arbeiten. Quelle: Nordbahn gGmbH

Von MAZonline

Felix Schneermann vom Landgut Erlenhof Schönfließ schildert die Praxis im Umgang mit dem Unkrautvernichter und sagt seine Meinung zum Protest in der Gemeinde Mühlenbecker Land.

14.07.2018

Zeugen alarmierten die Polizei am Sonntag, nachdem sie auf der A10 zwischen Pankow und Mühlenbeck eine Frau auf einem Fahrrad entdeckt hatten. Vor Ort wurden die Beamten tatsächlich fündig.

09.07.2018

Es war die 20. Auflage des Heidefestes. Und wieder bereiteten sich die Zühlsdorfer damit selbst eine Freude. Das ganze Dorf war auf den Beinen. Nur fröhliche Gesichter waren zu sehen.

08.07.2018