Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Mühlenbecker Land Zwischen Summt und Lehnitz: Wildunfall mit gleich zwei Rehen
Lokales Oberhavel Mühlenbecker Land Zwischen Summt und Lehnitz: Wildunfall mit gleich zwei Rehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 03.01.2019
Mit zwei Rehen (Symbolbild) kollidierte ein Autofahrer Mittwochnacht zwischen Summt und Lehnitz. Quelle: Privat
Summt/Lehnitz

Glück im Unglück hatte ein Opel Vectra-Fahrer in der Nacht von Mittwoch (3. Dezember) zu Donnerstag, als er die Ortsverbindungsstraße von Summt nach Lehnitz gegen 23.05 Uhr befuhr. Just in dem Moment querten zwei Rehe die L211. Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren, so dass es zu einer Kollision kam.

Der Mann blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt, die beiden Rehe verendeten jedoch noch am Unfallort aufgrund ihrer Verletzungen. Das Fahrzeug des Mannes war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Hennigsdorf Polizeibericht Oberhavel vom 2. Januar 2019 - Polizeiüberblick: Zeugen für Kabelklau gesucht

Ein gestohlenes Mofa in Zehdenick und entwendete Kennzeichen in Schildow – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 2. Januar

02.01.2019

Engagierte Schwanenfreunde kümmern sich um das Schwanenpaar am See, das ein Basdorfer Paul und Paula getauft hat.

05.01.2019

Viel ist im Jahr 2018 im Landkreis Oberhavel passiert. Die MAZ-Redaktion hat darüber berichtet, es gab gute, und auch weniger gute Nachrichten. Im Rückblick spricht die Redaktion über ihre ganz persönlichen „Momente 2018“.

01.01.2019