Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Mühlenbecker Ortsdurchfahrt wird geflickt

Landesstraßenausbau ab 2019 Mühlenbecker Ortsdurchfahrt wird geflickt

Die sanierungsbedürftigen Ortsdurchfahrten in Mühlenbeck sollen ab dem Jahr 2019 grundhaft ausgebaut werden. Um die schlimmsten Schäden kurzfristig zu beheben, soll die Bahnhofstraße in diesem Jahr eine Asphaltdünnschicht bekommen. Das sagte Bauamtsleiter Hanns-Werner Labitzky nach einem Treffen mit Vertretern des Landesbetriebes Straßenwesen.

Voriger Artikel
Feuerwehr geht gegen rechte Kameraden vor
Nächster Artikel
Einbrüche bei Firmen

Im September 2014 hatten bereits rund 100 Menschen für den Ausbau der stark von Lkw-Verkehr belasteten Ortsdurchfahrt sowie für ein Tempolimit demonstriert. Ursprünglich war der Ausbau für 2009 angekündigt.

Quelle: Helge Treichel

Mühlenbeck. Die holprigen Ortsdurchfahrten der Landesstraßen in Mühlenbeck sollen ab dem Jahr 2019 grundhaft ausgebaut werden. Darüber informierte Bauamtsleiter Hanns-Werner Labitzky. Die größten Schäden der Bahnhofstraße (L 30) sollen allerdings schon in diesem Jahr beseitigt werden. Ab dem Sommer würden Teilbereiche instand gesetzt, indem eine Asphalt-Dünnschicht aufgetragen wird. Einen Starttermin konnte Labitzky noch nicht benennen.

Diese Reparaturen soll für die nächsten vier Jahre Linderung verschaffen. Der erforderliche grundhafte Ausbau der Bahnhofstraße sei für das zweite Quartal 2019 vorgesehen, wenn auch die Landesstraße  21 zwischen Ortseingang Schildow und in etwa Aral-Tankstelle erneuert werden soll (Berliner Straße, Hauptstraße, Liebenwalder Straße). Der zu sanierende Abschnitt der Bahnhofstraße reiche von der T-Kreuzung am Aldi bis mindestens zur Fließbrücke, sagte Labitzky.

Hintergrund dafür sei das Entwässerungskonzept für die Ortsmitte, wonach ein Teilstück des Kanals unter der Bahnhofstraße liegt. Im Zuge des bevorstehenden Planfeststellungsverfahrens für den Straßenausbau werde noch beschlossen, ob auch ein Teil der Schönfließer Straße (L 30) ebenfalls ausgebaut wird. Dass der Radweg an der Liebenwalder Straße in Richtung Zentrum verlängert wird, stehe dagegen schon fest, so Labitzky.

Von Helge Treichel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg