Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Mysteriöser Knochenfund in Gransee

Auf Sperrmüll im Museum entdeckt Mysteriöser Knochenfund in Gransee

Entdeckt wurden am Donnerstag auf einem Sperrmüllhaufen, der auf dem Gelände des Granseer Heimatmuseums lagert, menschliche Knochen. Sie sollen, wie die Polizei mitteilt, aus einem historischen Grabungsfund stammen und nicht katalogisiert in einer Kiste gelegen haben. Wie sie auf den Sperrmüll kamen, ist zurzeit noch unklar.

Voriger Artikel
Mann geht mit Sense auf Polizisten los
Nächster Artikel
Wackliger Turm und zu wenig Platz

Ein Knochenfund auf dem Gelände des Granseer Heimatmuseums gibt Rätsel auf.

Quelle: dpa

Gransee. Die Aufregung am Donnerstagabend war groß, als gegen 18 Uhr auf dem Grundstück des Heimatmuseums in Gransee auf einem Sperrmüllhaufen menschliche Knochen gefunden wurden. „Wir waren dabei, den Maibaum zu entfernen“, sagt Torsten Gaeth, Vorsitzender des Verschönerungsvereins Gransee, der das Museum betreibt. „Dabei sind uns die Knochen aufgefallen.“ Laut Polizeiangaben hätte ein Besucher die Knochen entdeckt und den Fund gemeldet. Torsten Gaeth: „Ein Vereinsmitglied von uns hat die Polizei gerufen. Es war kein Besucher.“

Hinweise auf eine Straftat konnten, so die Polizei, bislang nicht erkannt werden. Eine Mitarbeiterin des Museums schloss nicht aus, dass die Knochen aus einem historischen Grabungsfund stammten. Warum die Knochen entgegen jeder Vorschrift entsorgt und nicht katalogisiert wurden, blieb genauso ungeklärt, wie die tatsächliche Herkunft der Knochen, hieß es in der Mitteilung der Polizei. Für Torsten Gaeth sei es ein Rätsel, woher die Knochen stammen. „Als wir den Verein im Jahre 2002 gründeten, übergaben wir alle archäologischen Funde, die die Granseer in den Jahren zuvor zusammengetragen hatten, dem Archäologischen Landesmuseum Brandenburg. Die jetzt gefundenen Knochen sind nicht aus unserem Bestand. Wir katalogisieren alles. Und die sind nirgends katalogisiert.“

Die Staatsanwaltschaft verfügte vorsorglich zur Klärung des Sachverhaltes die Sicherstellung der Gebeine.


Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg