Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Nach räuberischer Erpressung auf Tätersuche
Lokales Oberhavel Nach räuberischer Erpressung auf Tätersuche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 19.12.2017
Mit diesem Phantombild sucht die Polizei nach dem Täter. Quelle: Polizeidirektion Nord
Hennigsdorf

Mit einem Phantombild sucht die Polizei nach einem Täter, der im Juni dieses Jahres einen 18-jährigen Mann überfallen und ihm seine Wertsachen abgenommen hatte. Die Polizei erhielt jetzt die richterliche Freigabe für die Veröffentlichung des Phantombildes und wendet sich nun um Mithilfe an die Bevölkerung.

Am 17. Juni 2017, einem Sonnabend, war ein 18-jähriger Mann um 21.30 Uhr in der Hennigsdorfer Karl-Marx-Straße einer räuberischen Erpressung zum Opfer gefallen. Der junge Mann wurde durch zwei andere junge Männer im Alter von 22 bis 25 Jahren angesprochen. Unter der Androhung von Gewalt wurde das Opfer in einen nahe gelegenen Park begleitet und gezwungen, seine Wertsachen auszuhändigen. Die Täter verließen danach zu Fuß den Tatort in eine unbekannte Richtung.

Entwendet wurden ein Mobiltelefon der Marke Apple iPhone 6+ und eine Armbanduhr der Marke Armani. Die mutmaßlichen Räuber konnten wie folgt beschrieben werden:

1. Täter: 22-25 Jahre, 175 180 cm groß, muskulöse Figur, südländischer Typ, Kinn-und Schnauzbart, braunes, nach hinten gekämmtes Haar; bekleidet mit weißem T-Shirt ohne Aufdruck, blauen langen Jeans. Es handelt sich dabei um den Mann auf dem Phantombild.

2.Täter: 180 cm groß, schlanke Figur, mitteleuropäischer Typ.

Wer kann Hinweise zu den Tätern geben? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Oberhavel unter der 03301-8510 entgegen.

Von MAZonline

Zwei unbekannte Täter entwendeten einer Büroangestellten in den Havelpassagen in Hennigsdorf am Montag durch einen Trickdiebstahl ihr Smartphone.

19.12.2017

Erheblichen Sachschaden und eine mehrstündige Vollsperrung der Bahnhofstraße mitten im Berufsverkehr verursachten bislang unbekannte Täter am Dienstagmorgen in Schildow. Sie hatten den Geldautomaten eines Supermarktes gesprengt.

19.12.2017
Oberhavel Entschärfung am Mittwoch - Alle Infos zur Bombe in Oranienburg

Die Bombenentschärfung in Oranienburg legt am Mittwoch die gesamte Innenstadt lahm. Wo genau verläuft der Sperrkreis? Welche Einrichtungen sind betroffen, wo gibt es Ausweichquartiere und was müssen Bahnreisende beachten? Die wichtigsten Infos im Überblick.

19.12.2017