Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Abteilung im Krankenhaus

Hennigsdorf Neue Abteilung im Krankenhaus

Seit Anfang Oktober haben die Oberhavel Kliniken ihr medizinisches Spektrum um eine neue Fachabteilung, die Abteilung für Palliativmedizin, erweitert. Die Palliativmedizin befindet sich in der Klinik Hennigsdorf.

Voriger Artikel
Ins Lindeneck könnte wieder Leben einziehen
Nächster Artikel
Radweg nach Ludwigsaue ist in Sicht

Das Krankenhaus in Hennigsdorf

Quelle: Robert Roeske

Hennigsdorf. Seit Anfang Oktober haben die Oberhavel Kliniken ihr medizinisches Spektrum um eine neue Fachabteilung, die Abteilung für Palliativmedizin, erweitert. Die Palliativmedizin befindet sich in der Klinik Hennigsdorf. Die Abteilung für Palliativmedizin nimmt Patienten mit nicht heilbaren, fortschreitenden beziehungsweise schon weit fortgeschrittenen Erkrankungen auf, die unter so starken und komplexen Beschwerden leiden, dass eine weitere Versorgung in ihrer gewohnten Umgebung nicht mehr gegeben ist. Ziel ist es, die Lebensqualität dieser Patienten bestmöglich zu erhalten und zu verbessern sowie auftretende Symptome wie Schmerzen und andere Beschwerden zu lindern, damit das Leben bis zum Tod für die Betroffenen ihren Bedürfnissen und Wünschen entsprechend gestaltet werden kann. Die Angehörigen werden nach Möglichkeit umfassend in die komplexe Betreuung einbezogen. Chefarzt der Palliativmedizin ist Doktor Frank Heinrich, der bereits seit August 2013 im Klinikverbund als Leiter des Rettungsdienstes Oberhavel tätig gewesen ist.

Von MAZ-Online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg