Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Neue Drehleiter für die Feuerwehr
Lokales Oberhavel Neue Drehleiter für die Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:55 27.06.2016
Martin Rother (links) und Wehrführer Dirk Brülke (rechts) testen den Rettungskorb und lassen sich auf 30 Meter Arbeitshöhe fahren. Quelle: Gawande
Anzeige
Leegebruch

Ein wenig sei die Anschaffung des neuen Drehleiterfahrzeugs DLA(K) 23/12 XS der Firma Metz-Rosenbauer für die Freiwillige Feuerwehr in Leegebruch auch ein Signal an Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD), verriet Leegebruchs Kämmerer und derzeit amtierender Bürgermeister Martin Rother. „Der Kauf ist ein Beweis der Leistungsfähigkeit der Gemeinde und ein Zeichen, dass wir vorausschauend planen und finanzieren können.“

Die alte Drehleiter, Baujahr 1983, war in Leegebruch noch handbetrieben. Doch ein Fahrzeug als zweiter Rettungsweg verpflichtend. Nach langen Diskussionen, konnte nun die neue Drehleiter zum Stiftungsfest von der Gemeinde an die Freiwillige Feuerwehr übergeben werden.

Ein wenig Stolz und Zufriedenheit waren in Rothers Gesicht nicht zu übersehen, als er am Sonnabend das Fahrzeug an Leegebruchs Wehrführer Dirk Brülke anlässlich des 86. Stiftungsfestes feierlich übergab. Hatte sich doch die vergleichsweise kleine Gemeinde zusammen mit sechs großen Stützpunktfeuerwehren wie Potsdam und Königs Wusterhausen an der landesweiten Ausschreibung zur Beschaffung von Drehleitern beteiligt. Und das Fahrzeug alleine mit kommunalen Mitteln bezahlt.

Zu Rockys Filmmusik „Eye of the Tiger“ wurde die neue Drehleiter präsentiert. Quelle: Ulrike Gawande

Doch so eindrucksvoll, wie das Fahrzeug mit Rockys Filmmusik „Eye of the Tiger“ und in Nebel gehüllt präsentiert wurde, so umstritten war die Kaufentscheidung, die über mehrere Jahre heftig diskutiert worden war. Rother stellte aber klar, dass es sich beim Kauf um eine Pflichtaufgabe der Gemeinde handele, da durch den Besitz der alten Drehleiter 18/9 H, Baujahr 1983 und handbetrieben, diese als zweiter Rettungsweg bei Gebäuden eingetragen sei. Natürlich habe man vor der Neuanschaffung sämtliche anderen rechtlichen Wege abgeklopft, so Rother. „Wir sind nach geltendem Recht dazu verpflichtet eine Drehleiter vorzuweisen, sonst hätten alle alten Baugenehmigungen ihre Gültigkeit verloren.“ Und die Schadensersatzforderungen, die sich dann aus diesem Umstand ergeben hätten, stünden dazu in keinem Verhältnis.

Zum 86. Stiftungstag am 25.06.2016 der Freiwilligen Feuerwehr Leegebruch übergab Kämmerer Martin Rother an Wehrführer Dirk Brülke das neue Drehleiterfahrzeug der Firma Metz-Rosenbauer vom Typ DLA(K) 23/12 XS. Quelle: Ulrike Gawande

So also konnte der Verwaltungschef mit Wehrführer Brülke abheben und die Gemeinde aus 30 Metern Arbeitshöhe des 290 PS starken Fahrzeugs bewundern. Die alte Drehleiter, von der es lediglich drei in Deutschland gibt, soll verkauft werden. 550 000 Euro hatte man für die Anschaffung der Drehleiter im Haushalt 2014 vorgesehen. 513 656 Euro wurden letztlich , inklusive verschiedener Sonderausstattung wie LED Powermoon und Überdruckbelüfter mit Wassernebeleinsatz, ausgegeben. Die Gemeinde weiß die Arbeit ihrer 36 aktiven Feuerwehrmänner zu schätzen, denn gerade erst wurden der Außenanstrich des Hauses und der Parkplatz fertiggestellt.

Von Ulrike Gawande

Die 31 Jahre alte Jennifer Collin soll neue Bürgermeisterin von Oranienburg werden – jedenfalls wünscht sich das ihre SPD. Die Vize-Chefin des Ortsvereins ist am Sonnabend mit großer Mehrheit zur Bürgermeisterkandidatin für die Wahl im kommenden Jahr nominiert worden.

26.06.2016
Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 26. Juni - Diebe rufen die Polizei

In Schwante sind zwei Polen festgenommen worden, die offenbar in großem Stil aus Altkleidercontainern Sachen gestohlen haben. Die Polizei stellte zuvor einen Transporter mit Diebesgut sicher. Als die Ganoven ihren Wagen vermissten, riefen sie die Polizei. Das war das Dümmste, was sie tun konnten.

26.06.2016

20 000 Menschen feierten am Wochenende in Zehdenick eine riesen Geburtstagsparty. Beim Jahrhundertfest bot die Havelstadt allles auf, was möglich war: ein Festumzug mit 1200 Darstellern, ein ausverkauftes Konzert mit der Münchener Freiheit, Höhenfeuerwerk, Jahrhundertkonzert und eine atemberaubende Hochseilshow.

26.06.2016
Anzeige