Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Neuer Spielplatz von Kindern eröffnet

Zühlsdorf Neuer Spielplatz von Kindern eröffnet

Zühlsdorf hat ein Spielparadies für Kinder – symbolisch freigegeben von den Kindern selbst.

Voriger Artikel
Die Umzugskartons sind gepackt
Nächster Artikel
Diebe mit Schreckschusswaffe

Die Kinder gaben den neuen Spiel- und Sportplatz am Donnerstag frei.

Quelle: Gemeindeverwaltung

Zühlsdorf. Zühlsdorf hat ein Spielparadies für Kinder – symbolisch freigegeben von den Kindern selbst. Gemeinsam mit Ortsvorsteherin Ursel Liekweg und Alexander Hoffmann, der eine Asphaltrundbahn gesponsert und gebaut hat, übergab Bürgermeister Filippo Smaldino-Stattaus (SPD) den großen Platz am Donnerstag offiziell: „Ich freue mich, dass dieser Platz an so zentraler Stelle mit Jugendclub, Gemeinderaum, Ärztehaus und Kita entstanden ist.“ Schöner könne es nicht sein. Er dankte Ortsvorsteherin Ursel Liekweg, die sich sehr für den Spielplatz engagiert hat. Auch der ehemalige Ortsbürgermeister Werner Mertsch war zur Eröffnung erschienen. Er hatte sich seinerzeit für einen Spielplatz am Sportplatz eingesetzt. Der wurde aber aus Lärmschutzgründen nicht realisiert.

Gekommen waren auch Kinder der Kita „Schneckenhaus“, einige Familien sowie Tagesmutter Esther Jankowski mit ihren Schützlingen. Und da es um die Kinder ging, waren sie es auch, die das Band durchschneiden durften. Anschließend eroberten sie mit Freude den Abenteuerplatz samt Wippe, Nestschaukel, Krabbeltunnel mit Hangrutsche, Seilbahn und asphaltierter Rollerbahn. Die Kitakinder hatten ihre Laufräder extra für die Rundbahn mitgebracht.

120 000 Euro hat der Platz, der neben den Spielgeräten auch einen Bolzplatz und eine Basketballecke hat, gekostet.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg