Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Neuer Vorsitzender

Hennigsdorf Neuer Vorsitzender

Frank Schönfeld (SPD) wurde mehrheitlich zum neuen Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung in Hennigsdorf gewählt. Die Nachwahl war nötig geworden, weil sein Vorgänger Thomas Günther als Kandidat für die Bürgermeisterwahl aufgestellt wurde.

Hennigsdorf 52.6320478 13.2011404
Google Map of 52.6320478,13.2011404
Hennigsdorf Mehr Infos
Nächster Artikel
Bürgermeisterkandidat lehnt Flüchtlinge ab

Frank Schönfeld nach der Wahl.

Quelle: Foto: UG

Hennigsdorf. Nach dem Rückzug von Thomas Günther (SPD) als Vorsitzender der Hennigsdorfer Stadtverordnetenversammlung, der von seiner Partei als Bürgermeisterkandidat für Hennigsdorf aufgestellt wurde, war eine Nachbesetzung des Postens notwendig geworden.

Die SPD-Fraktion schlug ihr langjähriges Mitglied Frank Schönfeld vor, der sowohl stellvertretender Vorsitzender, als auch stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Hennigsdorfer SPD ist. Außerdem ist der 47-Jährige Vorsitzender des Ausschusses für Familie, Soziales und Kultur und führt als Vorsitzender den Förderverein der Adolph-Diesterweg-Oberschule. Schönfeld ist verheiratet und hat einen Sohn, der die zehnte Klasse besucht, stellte sich der Politiker vor. Sein Geld verdient der Hennigsdorfer als Postbote .

Mit 17 Ja-Stimmen, neun Nein-Stimmen und fünf Enthaltungen wurde Frank Schönfeld mehrheitlich zum neuen Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung gewählt.

Seinem Vorgänger Thomas Günther dankte Lutz-Peter Schönrock (Die Unabhängigen) für die souveräne Art, mit der er die Versammlungen geführt habe.

Von Ulrike Gawande

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg