Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Nicht gerade, sondern gewölbt
Lokales Oberhavel Nicht gerade, sondern gewölbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 12.05.2017
Turm-Geschäftsführer Kay Duberow  (l.) und Christopher Nix spielen Teqball, eine Mischung aus Fußball und Tischtennis. Quelle: Enrico Kugler
Anzeige
Oranienburg

Eine nach unten gebogene Tischtennisplatte? Da prallen die Bälle ganz anders ab. Der gewölbte Tisch lässt die Bälle weiter und höher abspringen. Teqball heißt das neue Spiel und ist ein Mix aus Fußball und Tischtennis. Es kann mit Fußball oder Volleyball und Beinen oder Armen gespielt werden. Doch auch kleine Bälle und Tischtennisschläger können zum Einsatz kommen.

Auch Brettspiele wie Schach oder Mensch-ärgere-dich-nicht kann man draußen auf der Liegewiese unter Bäumen mit Blick auf den Lehnitzsee spielen. Quelle: Enrico Kugler

Dieses Spiel gehört zu den Neuanschaffungen der Turm-Erlebniscity auf der großen Liegewiese hinter den Außenbecken. Ebenso eine „normale“ Tischtennisplatte, speziell beschichtet für den Outdoor-Bereich und mit runden Ecken, um die Verletzungsgefahr für Kinder zu minimieren. Zu den Neuerungen gehören außerdem zwei Steintische mit Sitzen ringsherum, in die Tischplatten sind Schach- und Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel eingearbeitet.Knapp 10 000 Euro hat die Turm-City für die neuen Spiele ausgegeben. Geschäftsführer Kay Duberow:„Immer mehr Gäste nutzen unser Bad mit seiner Außenanlage im Sommer als Freibad, wegen der Sauberkeit und Sicherheit. Deshalb erhöhen wir die Attraktivität auf der Liegewiese.“Die Bälle, Tischtennisschläger und Figuren für die Brettspiele können beim Bademeister ausgeliehen werden.

Von Marion Bergsdorf

Mario Böhme ist nicht nur als Gastwirt des Zühlsdorfer „Heidekrugs“, sondern er betreibt auch einen Cateringservice und einen Mittagsdienst für Senioren. Doch seine Leidenschaft ist der Fußball: Nahezu täglich ist er auf dem Sportplatz der SG Zühlsdorf anzutreffen.

12.05.2017

Auf diesen Anruf hat sie sehnsüchtig gewartet: Tessa Szereiks aus Birkenwerder (Oberhavel) ist an Leukämie erkrankt. Nun wurde ein passender Stammzellspender für die 22-Jährige gefunden. Im Februar hatten mehr als 1000 Menschen bei einer Typisierungsaktion mitgemacht.

09.05.2017
Oberhavel Pkw nach Diebstahl wieder aufgetaucht - Mutter stoppt geklauten VW Polo

Während eine 28-jährige Frau am Montag in Hennigsdorf in der Sporthalle war, ist ihr aus der Umkleidekabine der Autoschlüssel gestohlen worden. Anschließend machten sich die Diebe mit dem schwarzen VW Polo aus dem Staub. Die Mutter der 28-Jährigen entdeckte den Polo am Dienstag gegen 12.50 Uhr in der Brandenburgischen Straße in Hennigsdorf und stoppte ihn.

09.05.2017
Anzeige