Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Nico Zehmke verlässt das Amt Gransee

Gransee Nico Zehmke verlässt das Amt Gransee

Nico Zehmke rückte gerade erst vom Bauamtsleiter zum stellvertretenden Leiter des Fachbereiches I auf, zu dem die Finanzen, Liegenschaften, das Bauen und Planen gehören. Er sollte den Bereich von Leiter Manfred Richter übernehmen. Jetzt kommt es anders.

Voriger Artikel
Neue Schule für 7,5 Millionen Euro
Nächster Artikel
4-jähriger Maximilian ist wieder da

Nico Zehmke

Quelle: SB

Gransee. Der stellvertretende Fachbereichsleiter des Fachbereiches I, Nico Zehmke, wird die Granseer Amtsverwaltung zum 1. Juli 2017 verlassen. Das teilte Kathrin Reiffler, Personalchefin im Amt Gransee und Gemeinden, am Dienstag mit. Laut der Pressemitteilung habe der Rückzug persönliche Gründe, verbunden mit einer beruflichen Neuorientierung. Nico Zehmke wird ab dem 1. Juli 2017 zum Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg wechseln. Für die gute und kollegiale Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren bedankt sich Nico Zehmke: „Ich konnte in der Granseer Verwaltung viel lernen und bin für die stete Unterstützung, die mir entgegengebracht wurde, sehr dankbar.“

Amtsdirektor Frank Stege erklärt: „Nico Zehmke hat viel für das Amt Gransee und Gemeinden geleistet und Impulse gegeben. Ich habe die Entscheidung des jungen Mannes mit Respekt zur Kenntnis genommen, danke ihm für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünsche für die Zukunft alles Gute.“

Von MAZ-Online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg