Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel 17-Jähriger schwer verletzt im Krankenhaus
Lokales Oberhavel 17-Jähriger schwer verletzt im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 29.07.2015
Der 17-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Quelle: MAZ
Anzeige
Zehdenick


17-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 17-jähriger Motorradfahrer wurde am Dienstagabend bei einem Unfall auf dem Granseer Klausdamm verletzt. Ein 54-jähriger Autofahrer wollte aus der Mildenberger Dorfstraße auf den Klausdamm abbiegen und übersah dabei offenbar den von links kommenden 17-Jährigen auf seinem Motorrad. Der Jugendliche versuchte noch auszuweichen, schaffte es jedoch nicht einen Zusammenstoß zu verhindern. Der 17-Jährige wurde in den Straßengraben geschleudert und musste schwer verletzt in das Unfallklinikum Berlin-Buch gebracht werden. Am Motorrad entstand ein Totalschaden und musste von Angehörigen des Verunfallten geborgen werden. Das Auto konnte seine Fahrt leicht beschädigt fortsetzen.

+++

Oranienburg: Schafe auf der Straße

Eine Zeugin meldete der Polizei am Dienstagnachmittag zwei Schafe, die in der Oranienburger Birkenallee auf der Straße standen. Beim Eintreffen der Polizei war der Besitzer der Tiere bereits vor Ort und trieb die Schafe wieder zusammen.

+++

Fürstenberg: Zusammenstoß auf der Überholspur

Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos kam es am Mittwochmorgen auf der B96 zwischen Drögen und Fürstenberg. Der Fahrer eines Multivans setzte zum Überholen an, übersah dabei jedoch offensichtlich ein weiteres Fahrzeug, das sich bereits auf der Überholspur befand. Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Fahrzeuge blieben mit einem Schaden von rund 4000 Euro fahrbereit.

+++

Oranienburg: Unbekannte klauen Getränke aus Imbiss

Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag in einen Oranienburger Imbiss in der Berliner Straße eingebrochen. Sie brachen einen Kühlschrank auf und entwendeten diverse Getränke. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

+++

Gransee: Unbekannte zünden hohlen Baum an

Unbekannte haben am Dienstagvormittag einen hohlen Baum an der Ruppiner Straße in Gransee angezündet. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Eine gefahr für angrenzende Häuser bestand nicht. Der Baum musste gefällt werden.

+++

Von MAZonline

Oberhavel Neues Buch von Harald Schmidt aus Sommerfeld - Eine Biografie über den Bruder

Der Sommerfelder Autor Harald Schmidt hat ein neues Buch veröffentlicht. Darin geht es um seinen Bruder Jochen. Er lebt im südthüringischen Bachfeld auf einem Bauernhof. Es sei ihm ein Anliegen gewesen, sagt Harald Schmidt. Das nächste Buch wird dann wieder in der hiesigen Region spielen.

01.08.2015
Oberhavel Behinderungen auf der Autobahn bei Oberkrämer - A10: Staus wegen Markierungsarbeiten

Ferienzeit – Reisezeit. Trotzdem gibt es auf den Autobahnen immer wieder Baustellen. Wie zum Beispiel auf dem nördlichen Berliner Ring zwischen dem Abzweig Oberkrämer und dem Dreieck Havelland. Dort sorgten bis Mittwochnachmittag Markierungsarbeiten für Behinderungen.

29.07.2015
Oberhavel Oberhavel: Angebot für Erstklässler - Dank Busschule sicher zum Unterricht

Mit der Einschulung im kommenden Monat beginnt für Kinder und Eltern in Oberhavel ein weiterer neuer Lebensabschnitt. Viel Neues strömt auf die Jungen und Mädchen ein. Doch neben all der Aufregung nun endlich Lesen, Schreiben und Rechnen zu lernen, ist die Sicherheit auf dem Weg zur Schule das Wichtigste.

01.08.2015
Anzeige