Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer 42-Jähriger bedroht Mann mit Waffe – weil ihm sein Fahrstil nicht gefällt
Lokales Oberhavel Oberkrämer 42-Jähriger bedroht Mann mit Waffe – weil ihm sein Fahrstil nicht gefällt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 19.07.2018
Auf der Autobahnraststätte Wolfslake ist ein Streit zwischen Autofahrern eskaliert. Quelle: dpa
Oberkrämer

Auf der Autobahnraststätte Wolfslake an der A10 in Richtung Potsdam ist ein Streit zwischen zwei Autofahrern eskaliert. Das teilte die Polizei Brandenburg am Donnerstag beim Kurznachrichtendienst Twitter mit. Als sich die beiden nicht einigen konnten, welcher Fahrer Vorfahrt hatte, zog ein 42-Jähriger Volkswagen-Fahrer einen „pistolenähnlichen Gegenstand“, wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag bestätigte. „Rational zu erklären ist das nicht“, sagte er zu dem skurrilen Streit weiter.

Der Bedrohte schaltete umgehend die Polizei ein. Die Beamten konnten den Mann stoppen und durchsuchten den Volkswagen. Die Ermittler fanden in seinem Auto eine schussfähige Druckluftpistole. Anschließend wurde der 42-Jährige auf das Polizeirevier gebracht, wo er vernommen wurde. Die Ermittlungen dauerten an, hieß es in der Mitteilung der Polizei weiter. Der Vorfall ereignete sich bereits am Dienstag.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Auch ohne Sturm: In Sommerswalde fiel am Mittwochabend ein Telefon-Mast auf die Straße. Feuerwehr und Polizei kamen zum Einsatz. Der Mast musste von der Straße geräumt werden.

19.07.2018

Der Lärm von der A10 brüllt regelrecht auf Bärenklau ein. Es ist laut am Wendemarker Weg. Die Anwohner beschweren sich zudem über vermehrten Lkw-Verkehr im Ort. Außerdem gibt es große Sorgen um den Graben im Kirschenweg, direkt am neuen A-10-Wall.

17.07.2018

Gänse, Katzen, Kugeln, Windlichter, Türschmuck – das und mehr gibt es in der kleinen Keramik-Werkstatt in Klein-Ziethen – sogar wasser- und frostfest. In der Reihe „Mein Tipp“.

17.07.2018