Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer Hochzeit auf Schloss Schwante
Lokales Oberhavel Oberkrämer Hochzeit auf Schloss Schwante
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 15.08.2018
Hoch zu Ross mit der Hochzeitsgesellschaft im Gefolge zog das Brautpaar im Schlosspark ein. Quelle: Robert Roeske
Anzeige
Schwante

Hoch zu Ross zogen am Sonnabend Schwantes Schlossherr Christian Schulz und seine Frau Inga Antony, die er am Tag zuvor auf dem Kremmener Standesamt geheiratet hatte, durch den Schlosspark bei ihrer Hochzeitsfeier ein. Doch nicht nur Familie und Freunde waren gekommen, um mit dem Brautpaar den schönsten Tag des Lebens zu feiern, sondern auch viele Dorfbewohner und Besucher aus ganz Oberhavel, denn der Schlossherr hatte anlässlich der Hochzeit zum Schlossfest geladen.

Schlossherr und Theaterchef Christian Schulz inszeniert seine Hochzeit als großes Schlossfest.

„Das passt zu einem Schlossherren, das hat man früher ja auch gemacht“, erklärt Karin Nagy aus Velten, die auch gerne zu den Theatervorstellungen ins Schloss kommt. „Ich finde es gut, dass so das Schloss erhalten bleibt und nicht verfällt.“ Auch Familie Drost aus Leegebruch hatte vom Hochzeits-Schlossfest in der Zeitung gelesen und verbanden einen Schwantebesuch mit einer Radtour. „Wir kommen hier oft mal mit dem Fahrrad vorbei, auch beim Weihnachtsmarkt waren wir schon. Wir wollen mal gucken, schließlich ist es nicht alltäglich, dass eine Feier für die Umgebung geöffnet wird.“

Märchen für die kleinen Besucher. Quelle: Robert Roeske

Schon nachmittags ließen es sich die Gäste am Kuchenbuffet, dessen Mittelpunkt ein riesiges ErdbeerHerz der Bäckerei Plentz und das zwischen Backsteinhaus und Schwanter See aufgebaut war, gut gehen. Für die kleinen Gäste gab es auch einen Eiswagen und eine Märchenvorführung. Auf dem Programm stand „Der Wolf und die sieben Geißlein“. Wie in Schwante üblich in unterhaltsamer Minimalbesetzung, in diesem Fall als Einpersonenstück, an dem vor allem auch die großen Zuschauer ihren Spaß hatten. Ausführlich ließ der Wolf die Kinder daran teilhaben, wie schwer es sein kann für eine hohe Stimme, Kreide zu fressen. Sogar mit Wein, Schlagsahne, Zitrone und einem frischen Ei versuchte der Übeltäter zum Vergnügen der Kinder die Kreide zu schlucken. Vergebens. Die Kinder erkannten den Wolf.

Seit 2009 ist Christian Schulz Schlossherr in Schwante. Quelle: Robert Roeske

Das Thema Theater bestimmte auch das Schlossfest. Sie seien nun einmal ein Berliner Theater, erklärte Schlossherr Christian Schulz, der 2009 das Schloss kaufte und in Berlin das Monbijou-Theater, .Clärchens Ballhaus und die Märchenhütten betreibt. „Wir haben hier in Schwante eine Umgebung geschaffen, in der sich die Menschen entfalten können, hier können sie aber auch essen und trinken. Wir haben versucht herauszufinden: Wie spielt man Schloss?“ Den ersten Akt habe es mit dem Auftakt 2017 gegeben, als erstmals regelmäßig Veranstaltungen stattgefunden haben. „2018 folgt der zweite Akt, die Katastrophe: Der Schlossherr sucht sich eine Frau“, beweist Christian Schulz Humor und zeigt, aus welchem Fach er kommt. Das Schloss Schwante sei ein illustrer Ort mit 280-jähriger Geschichte. Und die Antwort auf die Frage, wie man Schloss spiele, fände sich eben in den Gärten und Festen, ist Schulz überzeugt. Doch jetzt werde erst einmal gefeiert.

Weitere Informationen zum Schloss: www.schloss-schwante.de

Von Ulrike Gawande

Viele Spaziergänger lassen ihre Hunde am Vehlefanzer Mühlensee frei laufen. Das stört offenbar viele. Deshalb könnte es ab 1. November einen Leinenzwang auf dem Areal geben. Der Ortsbeirat will darüber am 16. August diskutieren.

14.08.2018

Die Vehlefanzer feiern am 25. August ihr Dorffest. Es findet auf dem Anger und im Feuerwehrdepot statt. Viele Akteure aus dem Dorf schließen sich für das Fest zusammen und sorgen für abwechslungsreiche Programmpunkte.

14.08.2018

Am Sonnabend gibt es im Schwantener Schlosspark wieder das „Kino am See“. Diesmal mit dem Film „Three Billboards outside Ebbing, Missouri“. Hinter dem sperrigen Titel verbirgt sich ein spannendes Drama mit Frances McDormand.

10.08.2018
Anzeige