Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer Jahresprogramm: Auch 2019 ist beim Heimatverein viel los
Lokales Oberhavel Oberkrämer Jahresprogramm: Auch 2019 ist beim Heimatverein viel los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 25.02.2019
Im Juli findet beim Heimatverein wieder das Matjeshering-Essen statt. Quelle: Helga Müller-Schwartz
Vehlefanz

Mit dem Neujahrsempfang am 5. Januar in frisch renovierten Räumlichkeiten hat der Heimatverein Vehlefanz 2019 sein heimatliches Domizil wieder in Besitz genommen. Alle Veranstaltungen werden in Zukunft in der Regel wieder im „Haus der Generationen“ stattfinden.

Am Sonnabend, 16. März, steht ab 14 Uhr die Jahreshaupt- und Mitgliederversammlung des Heimatvereins mit Neuwahlen des gesamten Vorstandes an. Der Vorstand bittet um rege Teilnahme aller Mitglieder, auch wenn sie sich vielleicht ausschließlich den „Vehlefanzer Amseln“, der Fotogruppe „Blende 7“ oder den Turnern zugeordnet fühlen. Im Anschluss folgt ein gemütlicher Klönkaffee-Nachmittag mit Selbstgebackenem.

Bericht über einen Hilfseinsatz

Von April bis Juli gibt es drei Klönkaffee-Nachmittage, jeweils am dritten Donnerstag des Monats ab 14.30 Uhr. Am 11. April, nach dem Klönen, erzählt Karin Richter aus Klein-Ziethen, von ihrem Hilfseinsatz in Tansania, mit Bildern vom Leben der Menschen und dem Land. Am 16. Mai erleben die Besucher des Klönkaffee-Nachmittages die Abenteuer des Berliners Hans Neumann, der mit seinem Fahrrad auf halsbrecherischen Straßen durch Bolivien zum Titicaca-See gestrampelt ist.

Am 17. Mai geben die „Vehlefanzer Amseln“ ein Konzert in der Kultur- und Kinderkirche in Eichstädt. Eine Tagesfahrt zur Landesgartenschau in Wittstock ist für Ende Mai geplant. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Beim Klönkaffee am 20. Juni kommen die Bingospieler auf ihre Kosten.

Mühlentag und Landpartie

Doch zuvor ist der Heimatverein am Pfingstmontag, 10. Juni, dem Deutschen Mühlentag und bei der Brandenburgischen Landpartie am 15./16. Juni aktiv. Für das Matjesheringessen am 20. Juli werden am „Haus der Generationen“ die Zelte aufgebaut. Zwei Monate später, am 28. September, steigt das Oktoberfest.

Drei Klönkaffee-Nachmittage gibt es auch im Herbst: am 17. Oktober, 21. November und am 12. Dezember – beim letzten Klönkaffee des Jahres mit dem Weihnachtslieder Singen.

Irgendwann kommen noch Ein- und Zwei-Tagesfahrten hinzu. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Mehr Infos zum Wochenprogramm gibt es auf der Seite des Heimatvereins Vehlefanz.

Von MAZonline

Der Landkreis Oberhavel will die Gelben Säcke zur Entsorgung des Verpackungsmülls abschaffen. Die Meinung der Bürger dazu ist eindeutig. Stimmen Sie in unserer Umfrage mit ab.

22.02.2019

Unternehmer und Lokalpolitiker wollen eine Buslinie von Oranienburg über den Tierpark Germendorf und Schwante nach Kremmen auf die Beine zu stellen. Läuft alles glatt, könnte der Bus bereits im Mai an Wochenenden und Feiertagen an den Start gehen.

25.02.2019

Wie steht denn nun die SPD zur Regenbogenflagge? Im Hauptausschuss von Oberkrämer stimmte Karsten Peter Schröder gegen die Hissung in Eichstädt. Im Kreistag aber stellt nun die SPD den Antrag die Fahne an der Kreisverwaltung zu hissen. Die Linken in Oberkrämer wundern sich.

22.02.2019