Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer Sattelzugmaschine von A10-Rasthof gestohlen
Lokales Oberhavel Oberkrämer Sattelzugmaschine von A10-Rasthof gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 06.11.2018
Eine weißfarbene Sattelzugmaschine (Symbolbild) der Marke Scania wurde Anfang November vom Autohof in Vehlefanz entwendet. Quelle: Soeren Stache/DPA
Vehlefanz

Erheblichen Sachschaden richtete der Diebstahl einer Sattelzugmaschine von der Autoraststätte Vehlefanz an der A10 am nördlichen Berliner Ring an.

Gestohlen wurde der unbeladene, weißfarbene Lkw der Marke Scania mit Auflieger im Zeitraum zwischen dem 1. und 5. November von bislang unbekannten Tätern. Sowohl an der Sattelzugmaschine als auch am Auflieger befanden sich polnische Kennzeichen, sie wurden ebenso wie das Fahrzeug in Fahndung gestellt.

Der durch den Diebstahl entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 400000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Besucher des Schwantener Schlosses können sich am kommenden Sonnabend dem Dichter Robert Musil annähern. Cay Hehner und Schloss-Impresario Przemek Schreck laden dazu ein.

06.11.2018

In Bärenklau stehen wieder einige Bäume mehr. Am Sonnabend sind am Schmiedeweg 15 Wildapfelbäume gepflanzt worden. Eine Tradition, die es schon zwölf Jahre gibt.

06.11.2018

Drei Anträge der Linken sorgten am Donnerstagabend im Oberkrämer-Gemeinderat für Diskussionen. Es ging um Tempo-30-Zonen im Ort, sozialen Wohnungsbau und mehr Bänke und Mülleimer. Den Linken wird sinnloser Aktionismus vorgeworfen.

02.11.2018