Menü
Anmelden
Lokales Oberhavel Oranienburg

Oranienburg

Krach im Hausflur weckte die Mieterin eines Wohnhauses in Oranienburg. Am Ende entpuppte sich der Nachbar der Frau als Drogendealer, dessen Wohnungstür von zwei unbekannten Tätern eingetreten worden war.

23.05.2018

Als Rollstuhlfahrer ins Ärztehaus in der Berliner Straße zu kommen, ist momentan ein Unding. Detlef Neumann musste das am eigenen Leib erfahren. Weil der Fahrstuhl defekt ist, rutschte er auf dem Hosenboden die Treppe hoch.

23.05.2018

Die Schäden im Rumpf der „Sehnsucht“ waren nicht ohne. Das Schiff musste aufs Trockendock, wo die Männer des Marinevereins den Kiel verstärkten und Holzschäden ausbesserten. Nun kann die Ausflugssaison starten.

23.05.2018

In den vergangenen Wochen stellte die MAZ zahlreiche gefährliche Verkehrsecken aus dem Landkreis Oberhavel vor, die von Lesern gemeldet wurden. Unsere Leser haben das letzte Wort: Per Abstimmung können Sie entscheiden – welche Ecke ist die gefährlichste?

23.05.2018

Mehr aus Oranienburg

Auf dem Weg zum Technikmuseum nach Berlin machte die „Concordia“, der Nachbau eines typischen Kaffeekahns aus dem 19. Jahrhundert, am Dienstag in Oranienburg halt. Von der Kursfürstin gab es einen Korb mit Kartoffeln und Schlosspark-Kräutern. Auch Landrat Weskamp und Bürgermeister Laesicke begrüßten den Botschafter Oberhavels.

22.05.2018

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Hans-Joachim Maruhn aus Oranienburg-Süd ist viel mit dem Fahrrad unterwegs. Er sieht vor allem Kreisverkehre kritisch und gefährlich.

22.05.2018

Nach drei Wochen wird die wilde Deponie am Containerstellplatz in der Oranienburger Birkenallee endlich geräumt. Unbekannte hatten hier immer wieder illegal ihren Bau-, Haus- und Sondermüll abgeladen.

21.05.2018

Die Firma Energieinsel zieht im Herbst von Germendorf nach Vehlefanz. Im dortigen Gewerbegebiet herrschen gute Standortbedingungen, sagt Geschäftsführer Rico Rückstädt. Die Bodenplatte ist schon zu sehen.

20.05.2018
Anzeige

Das Aktionsbündnis gegen die geplante Anlage zur Klärschlammverbrennung im Germendorfer Gewerbegebiet hat am Mittwochabend im Oranienwerk davor gewarnt, die Hände in den Schoß zu legen. Noch sei die Anlage nicht vom Tisch.

19.05.2018

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Anders als von der Stadt Oranienburg zunächst angenommen ist für die Beseitigung der wilden Deponie am Containerstellplatz Birkenallee der Besitzer des Containers direkt neben dem Müllberg verantwortlich, die Versero GmbH. Die Stadt hatte zunächst auf die Abfallwirtschafts-Union Oberhavel GmbH (AWU) verwiesen.

19.05.2018

Immer wieder knallt es auf der A10. Der Berliner Ring erweist sich als Unfallschwerpunkt. Die nahende Dauerbaustelle wird die Situation weiter verschärfen.

16.05.2018

Über mehrere Stunden und Kilometer – zwischenzeitlich vom Dreieck Pankow bis zum Dreieck Havelland – staute sich Dienstagvormittag (15. Mai) der Verkehr auf der A10. Grund: Mehrere Unfälle und eine Baustelle mit Fahrbahneinengung auf eine Spur.

16.05.2018

Aufgepasst: Die Polizei ist am Donnerstag mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsregeln.

16.05.2018

Redaktionsleiter: Sebastian Morgner
Mittelstraße 15
16515 Oranienburg
Telefon: (03301) 5 94 50
oranienburg@MAZ-online.de

Fotografische Zeitreise durch Oranienburg: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt verändert hat. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

Meistgelesen in Oberhavel

Anzeige