Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Oranienburg: Frau erleidet Krampfanfall in Pkw

55-Jährige wird schwer verletzt Oranienburg: Frau erleidet Krampfanfall in Pkw

Schwerer Unfall in Oranienburg (Oberhavel). Dort hat sich am Donnerstagnachmittag eine Frau mit ihrem Auto überschlagen. Auslöser für den Unfall war nach ersten Erkenntnissen ein Krampfanfall, den die Frau hinter dem Steuer erlitten hat. Der Anfall löste dann eine schlimme Kettenreaktion aus.

Voriger Artikel
Betrügerinnen mit Phantombildern gesucht
Nächster Artikel
Ein Haus für Bürger, Politik und Verwaltung

Der Unfallwagen nach Bergung der Fahrerin.

Quelle: MAZ

Oranienburg. Weil sie nach Auskunft der Polizei hinter dem Steuer ihres Peugeot einen Krampfanfall erlitt, ist eine Frau am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf grade Strecke im Friedenthaler Weg in Oranienburg von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen touchierte zunächst einen Baum, überschlug sich dann und kam auf der Straße zum Stehen. Die 55-jährige Fahrerin wurde bei dem Unfall in ihrem Auto eingeklemmt und musste von Feuerwehrleuten der Oranienburger Löschzüge 1 und 2 unter Einsatz eines hydraulischen Rettungsgerätes befreit werden. Sie kam schwer- aber nicht lebensbedrohlich verletzt ins Krankenhaus. Die Verbindungsstraße zwischen Oranienburg und dem Ortsteil Sachsenhausen war während der Zeit der Rettungsarbeiten für die Dauer von etwa 90 Minuten komplett gesperrt.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg