Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Oranienburg
Oranienburg
Die Organisatorinnen Denise Deutsch und Ivonne Affeldt von der Tourist-Info.

10 000 Besucher pro Jahr. Auf ebenso viele hoffen die Veranstalter des Regionalmarktes in diesem Jahr. Um die 100 Händler locken kommendes Wochenende jeweils von 10 bis 18 Uhr auf den Schlossplatz und in den Schlosspark. Neu: eine groß angelegte Kürbiswette.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Brandenburgs ehemaliger Ministerpräsident Matthias Platzeck.

Zum zweiten Gesprächskreis lud Björn Lüttmann (MdL) am Montag Brandenburgs Ministerpräsidenten a.D. Matthias Platzeck ein. Der gebürtige Potsdamer sprach über Oranienburgs Entwicklung und aktuelle politische Themen wie die AfD, Kita-Gebühren und die Kreisgebietsreform.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Tilo Petsche mit einem SAA (Single Action Army) Colt.

Seit 25 Jahren gibt es Waffen-Wieland in der Stralsunder Straße. Pfeffersprays und Schreckschusswaffen verzeichnen einen Zuwachs, weil sich immer mehr Menschen aktiv selbst schützen wollen. Kaum einer kennt sich dabei besser aus als Tilo Petsche, seit Tag eins Mitarbeiter im Waffengeschäft.

  • Kommentare
mehr
Sachsenhausen
Medizinstudentin Anne Nasert zeigt den Erstklässlern die stabile Seitenlage.

Mit dem Projekt „Jeder kann ein Held sein“ sind derzeit Berliner Charité-Studenten in der Grundschule Sachsenhausen. Sie vermitteln Erste-Hilfe-Wissen – ehrenamtlich und in ihrer Freizeit. Dafür sind die Studenten für einen Förderpreis des Innenministeriums nominiert worden.

  • Kommentare
mehr
Lehnitz
Marleen Seeger (2. v. l.) ist jahrgangsbeste Friseurin.

Ihre Ausbildung beendet haben 46 jungen Frauen und Männer in diesem Jahr in fünf Ausbildungsberufen: Maurer, Tischler, Friseur, Kfz-Mechatroniker und Bäcker. Am Samstag erhielten sie ihre Gesellenbriefe.

  • Kommentare
mehr
Fürstenberg
Jeder kümmert sich: Die verschiedenen Mieter sorgen für die Begrünung und Pflanzen vor der Villa.

Vor 154 Jahren schlug in Kleinmenow ein Meteorit ein. Ein Gedenkstein erinnert daran – und gab der Villa Meteor ihren Namen. 2012 erwarb Tim Lehmann das Objekt, sanierte es und machte daraus ein spannendes Wohnprojekt mit Fürstenberger Mietern und Berlinern, die ihre Wochenenden dort verbringen.

  • Kommentare
mehr
Gransee
Der Schauspieler Ronald Zehrfeld (r.) mit Schulleiter Uwe Zietmann.

Die Granseer sind schon geübt darin, ihre Beine in die Hand zu nehmen und Runden zu drehen. Immer wieder. Sie laufen um den Sportplatz. Mit jeder Runde sammeln sie Geld für ein Projekt von“Ärzte helfen“ in Gambia.

mehr
Oranienburg
Die Anwohner Elke Priemer und Ralf Bohmüller freuen sich über die neue Straße.

Nach anderthalb Jahren Bauzeit wurde die Mittelstraße mit einem kleinen Straßenfest für den Verkehr freigegeben. 650 000 Euro kostete die Maßnahme. Anwohner und Gewerbetreibende sind zufrieden. Gerade für Radfahrer hat sich die Situation jetzt entspannt. Doch es gab auch Kritik – am sehr zeitig beendeten Straßenfest.

  • Kommentare
mehr
Anzeige
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg