Menü
Anmelden
Lokales Oberhavel Oranienburg

Oranienburg

Kein Hebammenmangel mehr in der Oberhavel Klinik Oranienburg. Vor einem Jahr musste eine Frau mit Wehen aufgrund eines geschlossenen Kreißsaals in der Kreisstadt zur Entbindung nach Berlin wechseln.

22.06.2018

Kerstin Niendorf soll zur Beigeordneten des Kreises Oberhavel gewählt werden. Eine entsprechende Beschlussvorlage liegt den Mitgliedern des Kreistages vor. Sie soll das Dezernat Bildung und Jugend leiten.

22.06.2018

Die Anwohnerinitiative Gedenkstätte Sachsenhausen freut sich über die neuen Geschwindigkeitsmessgeräte im Wohngebiet.

22.06.2018

Ein Café mit dem Namen „Glasklar“ wird nächsten Monat im Stechlinseecenter seine Türen öffnen. Dort sollen Gäste der Region willkommen geheißen und mit Essen, Trinken und Informationen versorgt werden.

01:16 Uhr

Mehr aus Oranienburg

Im Lehnitzer S-Bahnhof in Oranienburg werden seit Anfang der Woche Graffiti gesprüht. Hoch offiziell und im Auftrag der Bahn. Viele Anwohner sind begeistert, doch auch die Polizei wurde schon gerufen.

18.06.2018

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZjob.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Nach einem Unfall, bei dem zwei achtjährigen Jungen mit ihren Fahrrädern zusammengestoßen sind, zieht die Stadt Oranienburg Konsequenzen. Um den neuralgischen Punkt am Louise-Henriette-Steg zu entschärfen, soll bei der Straßenverkehrsbehörde eine verkehrsrechtliche Anordnung erwirkt werden.

18.06.2018

Die 190 Grundschüler drückten am Freitag zwar nicht die Schulbank, aber zu Höchstleistungen liefen sie trotzdem auf. Am Vormittag kämpften sie bei „fit-4-future“ um die Wette, am Nachmittag drehten sie ein Runde um die andere beim Sponsorenlauf.

18.06.2018

Pferdebesitzer waren Sturmgelaufen, Taxiunternehmen und Rettungskräfte weigerten sich, dort lang zu fahren. Nun soll der Schäfereiweg ausgebaut werden.

18.06.2018
Anzeige

Der 1. Projektzirkus Probst hat sein Zelt in der Grundschule „Friedrich Wolf“ in Lehnitz aufgestellt. Bis Dienstag lernen die Kinder nicht nur Kunststücke von waschechten Artisten und arbeiten mit Tieren wie Hühnern und Ziegen – das Projekt soll auch den Teamgeist der Steppkes stärken.

18.06.2018

Abo - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Märkische Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Der Beginn des Fahrradweges auf der Lehnitzstraße ist jetzt nicht mehr zu übersehen. Extra Rot unterlegt ist das Piktogramm. Die Fahrradfurt verläuft auf der Fahrbahn und nicht mehr im Radbereich.

18.06.2018

Nach den schweren Vorwürfen des FSV Oberhavel im Zuge einer Stadtwette von Oranienburgs Bürgermeister Alexander Laesicke äußert sich dieser in einer öffentlichen Stellungnahme deutlich.

14.06.2018

Steffen Malucha, seit April vorigen Jahres Kreisbrandmeister von Oberhavel, hat ein positives Fazit seiner bisherigen Amtszeit gezogen. Es sei in eine sehr motivierte und engagierte Truppe von Feuerwehrleuten gestoßen. Es freue ihn zudem sehr, dass der Kreistag den Bau eines neues Technik- und Ausbildungszentrums für den Brand- und Katastrophenschutz beschlossen habe.

17.06.2018

Der Ortsbeirat nimmt einen neuen Anlauf. Er beantragt Tempo 30 für den Mühlenbecker Weg. Der ist jetzt ein Schulweg. Das ist vielleicht eine Chance auf Erfolg.

17.06.2018

Redaktionsleiter: Sebastian Morgner
Mittelstraße 15
16515 Oranienburg
Telefon: (03301) 5 94 50
oranienburg@MAZ-online.de

Fotografische Zeitreise durch Oranienburg: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt verändert hat. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

Meistgelesen in Oberhavel

Anzeige