Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg 7 777 777. Gast im Turm
Lokales Oberhavel Oranienburg 7 777 777. Gast im Turm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 11.10.2018
  Die stellvertretende Geschäftsführerin der SOG, Ilka Lorenz, Turm-Besucherin Marina Kempe, Dario Caviezel, Mattiu Caviezel, Turm-Mitarbeiterin Martina Sander, Besucherin Stefanie Caviezel und Marketingreferentin Vivien Bayer (v. l.). Quelle: Stadtservice GmbH Oranienburg
Oranienburg

Ganz überrascht schauten Marina Kempe, ihre Tochter Stefanie Caviezel sowie ihre beiden Enkelsöhne Dario und Mattiu Caviezel drein, als sie mit freiem Eintritt, einem Blumenstrauß, Turm-Gutscheinen und anderen Präsenten am Donnerstag gegen 11.45 Uhr an der Kasse der Turm-Erlebniscity empfangen wurden. Marina Kempe ist der 7 777 777. Turm-Gast seit der Eröffnung des Hauses am 16. Februar 2002. Die Berlinerin kam mit ihrem Schweizer Familienbesuch nach Oranienburg, um ein paar gemeinsame Stunden im Erlebnisbad zu verbringen.

Bei der Besuchererfassung werden alle Bad-, Sauna- und Fitnessgäste gezählt, die das Drehkreuz passieren. Wer in der Turm-Erlebniscity bowlt oder kegelt, die Cocktailbar „manjana“ besucht oder ein Handballspiel anschaut, wird nicht erfasst, so Marketing-Referentin Vivien Bayer.

.

Von MAZonline

Die Kommunalwahl zeigt sich bei den Oranienburger Grünen bereits: Derzeit wird die Liste von möglichen Kandidaten zusammengestellt. Und es wird drei Bürgerforen geben.

11.10.2018

Ein massiver Fall von Telefonbetrug ereignete sich am Mittwochabend in Hennigsdorf und Oranienburg. Am Ende des Tages wurden mehr als 20 Fälle bei der Polizei angezeigt.

11.10.2018

Paul Vetter aus Oranienburg ist erst acht Jahre alt, aber er versteht von Umweltschutz schon weit mehr, als so mancher Große. Oft ist er mit seiner Mutter rund um die Spielflächen am Bötzower Platz unterwegs und sammelt Müll auf, den andere dort achtlos hinwerfen.

10.10.2018